Warum wird das Leben immer einfacher, wenn wir unser Wesen entfalten ?

 

Print Friendly and PDF

 

Wer sein Wesen im Rahmen einer geeigneten Aufgabe entfaltet, der kann seine Leidenschaften ausleben, mit seinen Werten im Gleichklang leben, seine Begabungen und Charakterstärken bestmöglich nutzen und so seine eigene Kraft und Macht bestmöglich erfahren. 

Wer sich entfaltet, schwimmt mit dem Lebensstrom. Wer mit dem Lebensstrom schwimmt, der darf aus einer unsichtbaren, inneren Kraftquelle schöpfen.

die-innere-kraftquelle

Wer sich dagegen, wegen Ängsten und Zweifeln und dem fehlenden Glauben an sich selbst, seiner Mitwelt unterwirft, schwimmt gegen den Lebensstrom – je mehr, desto weniger kann der Betreffende aus dieser unsichtbaren Kraftquelle schöpfen.

Irgendwie auch logisch, denn es wäre vollkommene Verschwendung, demjenigen, der sich bequem vom Strom der Masse treiben lässt auch noch mit zusätzlicher Energie zu versorgen.

Wer sich an die grosse Masse anpasst und stark einschränkt hat es zwar in Bezug auf seine menschliche Umwelt leichter, aber er muss sich eben in einem Rahmen bewegen, den seine Mitmenschen vorgeben. Wer aus diesem Rahmen ausbricht, der gehört nicht mehr dazu, der wird als Außenseiter abgestempelt und von der Gemeinschaft isoliert. 

Dieses fremdbestimmte Leben funktioniert nur, wenn der Betreffende sich die vielen inneren Zweifel bzw. kritischen Fragen die sich stellen, durch Selbstlügen und Illusionen erträglich macht. Im tiefsten Grunde ist daß ein harter Kampf gegen das eigene Selbst, den der betreffende Mensch niemals gewinnen kann. Dieser Kampf macht aus eigentlich energiegeladenen Menschen, die ihrer Intuition bzw. ihrem inneren Drang folgend, Großartiges vollbringen könnten, müde, träge und lustlose Wesen. Kann das, der große Plan der Natur sein, das ihre Geschöpfe ein Leben voller Selbstlügen und Illusionen führen müssen ? Ich glaube nicht.

Angenommen Sie wären der oder die Allmächtige, der uns alle geschaffen hat. Sie hätten Ihre Geschöpfe mit ganz bestimmten Wesensmerkmalen (Begabungen, Charakterstärken, …) ausgestattet, die wenn sie im Rahmen entsprechender Aufgaben entfaltet werden, das betreffende Geschöpf dazu befähigen, großartiges zu leisten. Praktische Beispiele aus der Weltgeschichte sind Antibiotika und Impfstoffe, die Marktwirtschaft und die Demokratie, das Auto, der Computer und das Internet oder die vielen Kunstschätze. Nicht weniger großartig (aber natürlich für wesentlich weniger Menschen) sind kompetente Chirurgen, mitfühlende (nicht mitleidende) Krankenschwestern, handwerklich begabte Zimmerer oder geschickte Automechaniker.

Anzeige

Also was wäre Ihnen lieber ? Das Ihre Geschöpfe in einen engen Rahmen eingepfercht werden, wo sie ein kümmerliches Dasein fristen müssen (z. B. Hartz IV, Lohnsklaven, Schuldsklaven, …), um nicht von ihren Mitmenschen angegriffen zu werden oder wenn Ihre Geschöpfe das Geschenk, das Sie Ihnen mitgegeben haben, auspacken dürfen. Möchten Sie das Ihre Samen in der Wüste verkümmern oder aber möchten Sie das sich Ihre Geschöpfe eine Umgebung schaffen, in der die Samenkörner zur Blüte kommen. 

Eines steht fest: Nur die wunderschöne Blume bringt dem Betrachter letztendlich das erhebende und kraftspendende Gefühl, nicht das Samenkorn. Nur ein Mensch, der sein Wesen im Rahmen seiner Lebensaufgabe frei entfalten darf, kann wahre innere Zufriedenheit (die nichts mit Macht, Geld oder Statussymbolen zu tun hat) erlangen und seinen besonders wertvollen, weil einzigartigen Beitrag für seine Mitmenschen leisten.

 

 

Was könnte denn eine größere Belohnung sein als die, daß man am Ende seines Lebens sagen kann, ich durfte das Leben leben, das ich wirklich gewollt habe. Ich hatte ein erfülltes Leben, denn ich konnte meine Begabungen, Leidenschaften und Werte entfalten und auf diesem Wege viele wertvolle Erfahrungen, persönliche Eindrücke und vor allem Erkenntnisse sammeln, die mein Leben innerlich bereichert haben. Ich konnte in meinem Leben das machen, was mir am meisten Freude bereitet und was mich wirklich zufrieden gemacht hat.

 

Noch was wichtiges: Ein Mensch der das tut, was er liebt, würde das auch dann machen, wenn er kein Geld dafür bekommt. Menschen können also nicht durch Geld dazu gebracht werden, daß sie sich entfalten, es muß ihnen bewußt sein und es muß eine Umgebung sein, in der sie sich wohlfühlen. Das steht ganz im Gegensatz zu den vielen Pflichtmenschen, die eben nur für Geld arbeiten und sofort aufhören würden, wenn sie kein Geld mehr bekommen.

Sehr konkret und praxisnah beschreibt es auch Karl Pilsl, ich hoffe er hat nichts dagegen wenn ich seine Worte hier zitiere:

Je mehr du weißt, wer du bist, umso mehr weißt du auch, wer du nicht bist. Denn je mehr du im Zentrum deiner Berufung lebst, umso einfacher wird alles.

Genau so ist es. Ich habe das immer wieder erlebt in meiner doch schon langen Laufbahn auf dem Weg in meine Berufung. Und ich erlebe es immer und immer wieder, wenn ich auf meinem Weg eine Stufe höher gehe. 

Es wird immer einfacher. Es ist ja auch ganz klar. Denn je mehr du ins Zentrum deiner Berufung kommst, umso mehr kommst du auch in die Power der Gnade, die Gott dir gerade dafür geschenkt hat. ER hat dich für eine bestimmte Sache auserwählt und für diesen Auftrag auch begnadigt. Das heißt mit ganz besonderen Talenten, Fähigkeiten, Weisheiten, Klarheiten, Einsichten und Durchblick ausgestattet. Du bist ein begnadeter Mensch.

Es gibt auch Gründe dafür, warum du gerade jene einzigartige Persönlichkeits-Struktur hast, die du eben hast. Du versuchst sie vielleicht zu unterdrücken, weil jemand um dich herum der Meinung ist, dass das nicht gut ist, was du denkst, tust und wie du bist. Aber diese ganz besonderen einzigartigen Persönlichkeits-Merkmale kommen immer wieder hoch und melden sich immer wieder – weil sie ganz einfach darauf warten, endlich doch den Auftrag ausführen zu können, den nur du ausführen kannst.Viele Menschen leben oft jahrelang ein Leben, das für sie gar nicht bestimmt ist, nur weil die Familie es mal so für richtig befunden hat. Mache einen Schritt vorwärts, damit du besser sehen kannst, wohin deine Reise wirklich geht.

Fazit:
Das Leben ist ein Prozess, ein Wachstumsprozess mit vielen verschiedenen Ebenen. Du wirst immer mehr zubereitet für deinen einzigartigen Auftrag. Immer wieder eine Stufe höher. Es geht aufwärts mit dir, auch wenn du es noch nicht so richtig siehst oder andere um dich herum noch nicht erkennen können. Bleib dran.

Natürlich war es in der Blüte der Industriegesellschaft notwendig, daß Menschen eben nicht ihr Wesen entfalten, sondern die vielen (teils sehr unangenehmen) Industrieaufgaben pflichtbewusst ausgeführt haben. Wer würde sich schon an ein Fließband stellen, wenn er nicht mühsam zum Befehlsempfänger ausgebildet worden wäre. Aber jetzt brauchen wir nur noch sehr wenig Industriearbeiter und viele Menschen könnten sich längst auf den Weg machen, um ihre Lebensaufgabe zu finden und auszuführen.

Leider haben viele Menschen (noch) keinen Zugang zu diesem wichtigen Thema, weil sie noch viel zu viel Zeit mit unnützen Werten, Beziehungen und Ablenkungen (Talk-Shows, Computerspiele, …) verbringen.

 

Workshop - Den Traumberuf finden

Vor allem die unnützen Werte und Beziehungen sind die Hauptursachen dafür, daß viele, meist ohne daß sie es selbst bemerken (wollen), sich das Leben schwer machen. Beim Hinterfragen Ihrer Werte kann Ihnen mein Selbstlernkurs "innere Zufriedenheit finden" eine wertvolle Hilfe sein. Welche Beziehungen Ihnen das Leben schwerer machen, statt einfacher, müssen Sie selbst erkennen.

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

Guten Abend,

ich kann Ihnen und Herr Pilsl nur zustimmen, das was Sie sagen, überzeugt mich absolut - aber: es ist unheimlich schwer. Wenn Du mal gewohnt bist, gegen den Lebensstrom zu schwimmen und Dich anzupassen, damit Du Deine Ruhe vor Deiner Mitwelt hast, tust Du Dich unheimlich schwer, plötzlich anders zu tun. Man hat das so drinnen, daß es einen schon Kraft kostet, über eine Änderung konkret nachzudenken. Also zumindest mir geht es so.
Aber eines ist mir auch klar geworden: Die Kinder m ü s s e n von kleinauf sie selbst sein dürfen und ihre Individualität muß gefördert werden, dann bleibt ihnen hinterher das mühsame Zurückentwickeln, nenn ich es jetzt mal, erspart, und als Erwachsener tut man sich ja eh bei allem etwas schwerer, wenn es ums lernen geht, ist allgemein bekannt.

Aber ich möcht mich bedanken dafür, daß jemand das mal so klar herausarbeitet, daß es anders geht als bis jetzt gemacht wurde und daß man allen damit einen großen Gefallen tun würde.

Herzliche Grüsse

Bild von Martin Glogger

Vielen Dank für die Blumen :-)

Ja, da haben Sie ein großes Problem angesprochen. Wir müssen die nachfolgenden Generationen in ihrer individuellen Entwicklung fördern und das sollen Eltern machen, die es von ihren Eltern und auch der alten Industriegesellschaft ganz anders erfahren haben.

Ich beschreibe das Ganze übrigens in der Antwort zur Frage "Was ist das größte Hindernis, das wir auf dem Weg zur neuen Welt überwinden müssen ?" etwas genauer.

Tu was du liebst und setze dich aktiv für eine freie und gerechte Gesellschaft ein, in der jeder sein Bestes geben kann und will!
 

Guten Abend,

das hört sich eigentlich recht logisch an, aber wenn man mit der Zeit "zubereitet wird für seinen Auftrag", wie das Herr Pilsl so sagt, dann muß man wirklich schon von klein auf oder eben so früh wie möglich anfangen, denn sonst ist man "zubereitet" und könnte, ist aber so alt, daß es doch wieder nichts wird, je nach Art des Auftrags...

Aber es stimmt schon, ich kenne selber einige Leute, die eigentlich viel lieber was anderes tun würden als das was sie tun, aber sie mußten die Firma der Eltern übernehmen oder sowas und wollten die Familie nicht enttäuschen, aber glücklich sind sie damit nicht, sie haben halt ihre Pflicht erfüllt. Ja, doch um welchen Preis. Es ginge sicher auch anders, wenn das Denken der Leute etwas anders wäre, Lösung findet sich doch meistens eine, wenn man wirklich sucht.

Gruss
Peter

Bild von Martin Glogger

ich denke auch, daß es im Grunde niemals zu spät ist, seinen eigenen Weg zu gehen ...

... denn der Weg ist das Ziel, also auf dem Weg finden wir die Erfüllung, in dem wir auf die auf dem Weg anfallenden Probleme lösen und unsere Aufgaben kompetent meistern, halten wir unser Selbstwertgefühl u. damit unsere Lebensqualität auf höchstem Niveau ...

Natürlich ist es ein unbeschreibliches Gefühl, wenn wir große Ziele erreichen und dann quasi vom Gipfel auf unseren Weg zurückschauen, aber die Erfüllung und das gute Gefühl bekommen wir auch schon wenn wir einfach unseren eigenen Weg gehen :-)

Tu was du liebst und setze dich aktiv für eine freie und gerechte Gesellschaft ein, in der jeder sein Bestes geben kann und will!
 

Was du jetzt tun kannst ...

 

 

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Logo

>> die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

hier geht es um Lösungen, Konzepte und Projektideen für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf unserer tagtäglich gelebten Eigenverantwortung basiert

Dazu gibt es: Workshops, Coachings, Videokurse und eBooks | wichtige Werte und Gewohnheiten für alle die ihr Leben unternehmen | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks für Lebensunternehmer | die Lebensunternehmer-Idee | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema “gesellschaftlicher Wandel” | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem und vieles mehr

>> aktiv mitmachen

diese Site soll dich dazu anregen aktiv bei der Akademie für Lebensunternehmer mitzumachen

weitere Websites von mir:

>> die Akademie für Lebensunternehmer
das Leben unternehmen - wie geht das?

>> mach was du liebst
hier geht es um die Kernfrage: Wofür lohnt es sich für dich zu leben?

>> wachse und gedeihe
hier geht es um die Kernfrage: Wie kannst du dich optimal weiterentwickeln, also effektiv lernen?

>> nutze das Internet sinnvoll und hilfreich
hier geht es um die Kernfrage: Wie können dir die vielfältigen Software-Tools bzw. Internetdienste dabei helfen, daß du deine Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen kannst?

>> nutze freie Energie
selbst Strom erzeugen und Energie sparen