auf dem Weg von der Industrie- zur Informationsgesellschaft

 

So himmeltraurig geht es den Hühnern der Migros-Marke «Optigal»

Infosperber - vor 1 Stunde 58 Minuten
Aktivisten veröffentlichen Aufnahmen aus einem «Optigal»-Stall. Die Migros-Eigenmarke steht nicht zum ersten Mal am Pranger.

NATO-Tagung Juli 2018: Ende des Westens oder nur eine clevere Aufrüstungsstrategie?

kritisches-netzwerk - vor 1 Stunde 58 Minuten

NATO-Tagung Juli 2018:

Ende des Westens oder clevere Aufrüstungsstrategie?

von Conrad Schuhler / Leiter der Redaktion des Instituts für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.

► Die NATO ist die gewaltigste und aggressivste Militärallianz der Welt

Die 29 Staaten der NATO – 27 Europäer, dazu die USA und Kanada von der anderen Seite des Atlantiks – vereinigen rund 60 % aller Militärausgaben der Welt auf sich. Mehr als die Hälfte davon entfällt auf die USA allein. Ein Hauptgrund für die ständigen Zornesausbrüche Trumps auf dem NATO-Summit, weil sich angeblich die Europa-Partner von den USA ihre...

Soll man die Menschen ertrinken lassen?

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:37
Das Thema Flucht, Migration, Seenotrettung ist noch längst nicht vom Tisch. Ganz im Gegenteil, die Nation wird sich zukünftig noch heftiger daran aufreiben und abarbeiten dürfen. Spiegelbild dieser andauernden Auseinandersetzung sich die sogenannten sozialen Medien. Dort werden in einer seltsam, verbal brutalen Form bereits die Auseinandersetzungen vorweggenommen, die uns womöglich noch physisch bevorstehen. Eigentlich sollte das ja ein Diskussions-Tabu sein.

Vernichtungsmaschine stoppen

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:35
Das Mittelmeer ist ein Massengrab. In diesem Jahr sind schon mehr als 1.000 Menschen darin ertrunken. Die meisten von ihnen hatten ein monatelanges Martyrium in einem libyschen Lager durchgemacht. Folter, Hunger, Durst und Tod hatten Narben an Körper und Seele hinterlassen. Viele hätten ihr Leben noch vor sich gehabt. Sie waren vor dem grassierenden Elend in ihren Heimatländern geflohen, auf dem der Wohlstand in den Industrienationen beruht. Nun liegen Ihre Leichen im Meer. Manche spült die Brandung irgendwann an. Doch retten ist verboten.

Die Schleimspuren europäischer Wirtschaftsführer

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:33
Das spannende Protokoll eines denkwürdigen Treffens mit Trump in Davos. Am 25. Januar 2018 gab es in Davos am Rande des Weltwirtschaftsforums (WEF) ein denkwürdiges Treffen. Auf Einladung des US-Präsidenten Donald Trump trafen sich 15 europäische Wirtschaftsbosse mit dem US-Präsidenten. Der WEF-Initiator und WEF-Präsident Klaus Schwab durfte auf einem Klappsitz Platz nehmen. Faktisch ging es den Bossen der europäischen Konzerne nur um eines: sich beim US-Präsidenten einzuschleimen, die eigene Präsenz auf dem US-Markt zu betonen und nach neuen Aufträgen zu gieren.

USA: Der Druck auf Iran muss

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:30
Der finanzielle Druck auf Iran muss so groß wie möglich sein. Mit diesem Argument lehnen der US-Außenminister Mike Pompeo und sein Kollege im Finanzministerium, Steven Mnuchkin, Bitten der EU um Ausnahme bei den Sanktionen ab. In dem Schreiben, dessen genauer Inhalt der Öffentlichkeit verschlossen bleibt, dessen politische Kernaussage aber in der vergangenen Woche von den bekannten Finanzmedien Bloomberg und danach Financial Times (FT) verbreitet wurde, wird den Ministern aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien sowie der EU, ein deutliches Nein für erbetene Ausnahmeregelungen im Bereich "Finanzen, Energie und Gesundheit" beschieden.

USA gegen Rest der Welt

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:29
UN-Vollversammlung verabschiedet Migrationspakt – nur Washington sagt nein. Kinder illegal festgehalten. Am vergangenen Freitag haben sich in der UN-Vollversammlung in New York 192 von 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen auf einen weltweiten Migrationspakt geeinigt, der Anfang Dezember auf einer Konferenz in Marokko offiziell verabschiedet werden soll. Dass ausgerechnet die USA allein den »Global Compact for Migration« boykottieren, wundert angesichts der feindlichen Haltung der Trump-Regierung gegenüber Einwanderern nicht.

Das Geschäft mit den Kranken aus dem Ausland

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:28
Viele deutsche Krankenhäuser haben in der Behandlung von Patienten aus aller Welt eine neue Geldquelle entdeckt. Bei der Anwerbung und Betreuung von Kranken etwa aus den Golfstaaten oder aus Russland helfen Agenturen, die wie Makler arbeiten. Doch das Geschäft mit dem Medizintourismus ist vom Gesetz nur teilweise gedeckt. Ein Bürogebäude im Norden von Berlin-Mitte. Hier sitzt in einem der oberen Stockwerke die Firma Qunomedical. Ein Start-up mit Balkon zum Hinterhof, gläsernen Besprechungsräumen und Großraumbüro, in dem zusammengeschobene Schreibtische stehen. Geschäftsführerin Sophie Chung führt durch ihre Räume.

„Zensur ist, wenn du unterdrückst, was ich gut finde“

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:26
Wer Meinungsfreiheit gewährleisten und Zensur verhindern will, muss Medien und soziale Netzwerke demokratisieren. Das zeigt ein Blick in die Entwicklungsgeschichte der Zensur. Facebook und Twitter zensieren. Medien zensieren. Der Staat zensiert. Wir alle „zensieren“, was wir für anstößig oder gefährlich halten. Wir blockieren dann missliebige Nutzer, melden ihre Aussagen bei der zuständigen ‘Meldestelle’, wo sie geprüft und möglicherweise gelöscht werden. Das ist doch keine Zensur, sagen viele. Zensur sei ausschließlich das, was der Staat unterdrückt.

Fünf Dinge, die anders besser wären

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:25
Wirtschaftskriminalität steigt und die Finanzminister bauen ihr Brücken, Apple bleibt verschont, Olaf Scholz sammelt Briefmarken, aber die Post hat wenig zu lachen. In letzter Zeit wird ja oft eingeworfen – schlägt die große Gereiztheit mal wieder um sich wie ein ausgebüxter Gartenschlauch –, dass für Panik auf der Titanic kein Anlass bestehe: Die Kriminalitätsstatistik sei doch rückläufig, Verbrechen aller Art nähmen ab. Aber das ist nicht die ganze Wahrheit: Die Wirtschaftskriminalität nämlich, die nimmt zu – und nicht zu knapp. 2017 stiegdie Zahl der Fälle von Untreue, Anlage- und Insolvenzbetrug um fast 29 Prozent, der dadurch verursachte Schaden legte um 25 Prozent auf 3,74 Milliarden Euro zu.

"Traumjob Wissenschaft"

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:23
Zwischenbilanz und Perspektiven einer GEW-Kampagne. Immer mehr Zeitverträge mit immer kürzeren Laufzeiten, lange und steinige Karrierewege - akademische Beschäftigungsbedingungen sind in den Fokus der Debatte geraten. Seit die GEW 2010 die Kampagne für den "Traumjob Wissenschaft" gestartet hat, ist einiges in Bewegung gekommen. Selbstverpflichtungen auf Standards für Beschäftigungsbedingungen und Nachwuchsförderung, gesetzliche Ansätze für eine Erneuerung der Hochschulpersonalstruktur, eine Milliarde Euro für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und das 2016 novellierte Wissenschaftszeitvertragsgesetz sind Schritte in die richtige Richtung, denen weitere folgen müssen.

Tendenzen der Weltwirtschaft

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 22:20
Die lange Phase der Stagnation nach der großen Rezession 2008/2009 und der Krise in der Eurozone 2011/2012 scheint 2017 beendet worden zu sein. Während es im Jahr 2015/2016 sogar möglich schien, dass die Weltwirtschaft in eine weitere Rezession geriet, wendete sich die Kurve – auch zur Überraschung vieler professioneller WirtschaftsanalystInnen – nach oben. 2017 lag das Weltwirtschaftswachstum laut IWF-Statistik bei 3,8 % und wird nach dem IWF-Bericht „World Economic Outlook“ auch in diesem und im nächsten Jahr auf diesem Niveau (3,9 %) bleiben.

Das Recht, der Rechtsstaat und Sami A.

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:28
Es erübrigt sich, die Geschichte von Sami A. hier noch einmal zu erzählen. Wer sich interessiert kennt sie, und wer sich nicht interessiert, der wird auch diesen Artikel nicht lesen. Lassen Sie mich daher mit dem Begriff "Rechtspositivismus" beginnen. Wer dem Rechtspositivismus anhängt, hält es für unabdingbar, dass jedes "ordentlich" gesetzte, also beschlossene und verkündete Recht, ganz und gar unabhängig von seinem Inhalt, Gültigkeit besitzt und durchgesetzt werden muss. Das hat, so argumentieren die Befürworter, den großen Vorteil, dass sich jede Debatte um den Begriff "Gerechtigkeit" erübrigt, wenn das Gesetz erst einmal erlassen ist.

Präventiv in den Knast: Die Schutzhaft kommt wieder

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:26
Mitte Juni 2018 im bayrischen Schweinfurt: Auf der Suche nach einem Ladendieb stürmen Polizisten ein Haus. Der Verdächtige springt aus einem Fenster im zweiten Stock, zieht sich Knochenbrüche zu. Unter den Bewohnern des Hauses bricht Panik aus. Sie schreien, laut nachträglicher Erzählung der Polizei fliegt eine Plastikflasche in Richtung des Einsatzkommandos. Am Ende landet nicht nur der des Ladendiebstahls Verdächtigte im Krankenhaus. Die Polizei nimmt elf weitere Personen fest und lässt sie wochenlang in der Zelle – ohne Anzeige, ohne eine Möglichkeit, einen Anwalt anzurufen und Rechtsschutz zu bekommen. Begründung: Die waren alle dabei. Die haben alle irgendwas gemacht.

Schwerin: Urheberrechtsklage wegen Livestream-Mitschnitt

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:23
4.000 Euro Strafe soll ein Mann aus Schwerin bezahlen, wenn er noch einmal Mitschnitte des Livestreams aus dem Kommunalparlament veröffentlicht. Der Schweriner hatte eine vierminütige Rede auf Facebook geteilt. Seine Motivation: mehr Transparenz in der lokalen Politik. „Ick finn‘ den Antrag gar nicht leeg“, beginnt Claus Jürgen Jähnig seine Rede in der Stadtvertretung Schwerin. Jähnig, Abgeordneter der Fraktion Unabhängiger Bürger, spricht zum Tagesordnungspunkt 43: Plattdeutsche Sprache – auf Platt.

Katar verklagt Emirate wegen „rassistischer Diskriminierung“

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:20
Katar sagt, seine Nachbarn am Golf hätten mit der mehr als einjährigen diplomatischen, wirtschaftlichen, politischen, kulturellen und Reiseblockade des kleinen Landes „ein Klima des Hasses gefördert“ und erklärt, die VAE „hätten unmittelbar zu Volksverhetzung angestiftet“. Ende Juni brachte Katar den Disput mit den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) vor das höchste Gericht der Welt und beschuldigt seinen arabischen Nachbarn am Golf, durch die nunmehr einjährige Blockade des Landes Menschenrechtsverletzungen und rassistische Diskriminierung gegen Kataris zu begehen.

Pinchas Zukerman wird siebzig

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:18
Er hat Musik geatmet, gelebt und buchstäblich verschlungen: Das Geiger-Genie Pinchas Zukerman wird siebzig Jahre alt. Nicht nur in seiner äußeren Erscheinung und charmanten Offenheit, vor allem in seinem Enthusiasmus für die Kunst ähnelt Pinchas Zukerman immer mehr dem großen musikalischen Verführer Leonard Bernstein. Man kann es nur als Glück empfinden, wenn außergewöhnlich erfolgreiche Künstler wie Bernstein oder Zukerman noch in der aktiven Laufbahn ihre Erfahrung und ihr Wissen so bereitwillig und engagiert an jüngere Generationen weitergeben.

Brüssel und Beijing gegen Washington

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:15
Vertreter der Europäischen Union und der Volksrepublik China haben am heutigen Montag in Chinas Hauptstadt Beijing (Peking) vor zunehmenden Protektionismus gewarnt. Auf ihrem 20. gemeinsamen Gipfel riefen sie nach Angaben der chinesischen Nachrichtenagentur zur "Wahrung der regel-basierten internationalen Ordnung, der Förderung des Multilateralismus und der Unterstützung des Freihandels" auf. In einer gemeinsamen Erklärung sprachen sie sich dafür aus, dass die von den reichen Ländern dominierte Welthandelsorganisation WTO der Kern eines multilateralen Systems sein soll.

Keine Lust auf Dumpinglöhne

Net News Express Feed - 16. July 2018 - 20:13
Bei Real hat das Management den Bogen eindeutig überspannt. Die Beschäftigten haben genug von den Machenschaften der Kapitalseite. Etwa die Hälfte der rund 34.000 Beschäftigten der Supermarktkette legte deshalb nach Angaben der Gewerkschaft Verdi am Freitag und Sonnabend in rund 140 Filialen bundesweit die Arbeit nieder. Nach Unternehmensangaben blieben jedoch alle Filialen geöffnet. Der Grund für die Empörung der Belegschaft: Das Unternehmen hatte in diesem Frühjahr den mit Verdi abgeschlossenen Tarifvertrag aufgekündigt und statt dessen eine entsprechende Vereinbarung mit der »gelben« Pseudogewerkschaft DHV unterzeichnet.

Seiten

Was du jetzt tun kannst ...

 

 

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

die lokale Suche ist momentan nicht verfügbar

Subscribe to Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer Aggregator – auf dem Weg von der Industrie- zur Informationsgesellschaft

Logo

>> die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

hier geht es um Lösungen, Konzepte und Projektideen für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf unserer tagtäglich gelebten Eigenverantwortung basiert

Dazu gibt es: Workshops, Coachings, Videokurse und eBooks | wichtige Werte und Gewohnheiten für alle die ihr Leben unternehmen | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks für Lebensunternehmer | die Lebensunternehmer-Idee | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema “gesellschaftlicher Wandel” | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem und vieles mehr

>> aktiv mitmachen

diese Site soll dich dazu anregen aktiv bei der Akademie für Lebensunternehmer mitzumachen

weitere Websites von mir:

>> die Akademie für Lebensunternehmer
das Leben unternehmen - wie geht das?

>> mach was du liebst
hier geht es um die Kernfrage: Wofür lohnt es sich für dich zu leben?

>> wachse und gedeihe
hier geht es um die Kernfrage: Wie kannst du dich optimal weiterentwickeln, also effektiv lernen?

>> nutze das Internet sinnvoll und hilfreich
hier geht es um die Kernfrage: Wie können dir die vielfältigen Software-Tools bzw. Internetdienste dabei helfen, daß du deine Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen kannst?

>> nutze freie Energie
selbst Strom erzeugen und Energie sparen