Lebensunternehmer-Training

 

Print Friendly and PDF

***********************************************
Blog-Netzwerk zum Thema: http://netzwerkkompetenz.org
***********************************************

Der Preis des Fortschritts ist, daß wir uns fortlaufend weiterentwickeln müssen! So befreien uns z. B. die computergesteuerten Maschinen und das Internet von vielen einfachen Routine- und Pflichtarbeiten und zwingen uns dazu, neue Aufgaben zu finden. Ja die Technik zwingt uns jetzt sogar zum kompletten Umdenken. Das Umdenken beginnt mit dem Hinterfragen unserer Werte und Gewohnheiten, denn die bestimmen unser tagtägliches Denken, Entscheiden und Handeln. Mein Vorschlag für alle, die langfristig gut leben möchten: Denkt einmal über die Werte und Gewohnheiten eines Lebensunternehmers nach. Wer sich dafür interessiert, der findet in den nachfolgenden FAQ's viele wertvolle Infos zum Einstieg in die Lebensweise eines Menschen, der sein Leben unternimmt.

das Leben unternehmen (82)

Mach das, was du liebst! Jeder fängt bei sich selbst an, seine Gewohnheiten und Verhaltensweisen auf das Neue einzustellen. Besonders wichtig dabei ist es, das eigene Wesen bestmöglich zu entfalten und die Gesetzmäßigkeiten des Lebens zu verstehen und so ein reifer Mensch zu werden. Wir sind nicht auf die Welt gekommen, nur um Geld (für andere) zu verdienen, unsere Pflicht zu erfüllen und unser Denken und Handeln auf die Erwartung bzw. die Anerkennung von anderen auszurichten, sondern, damit wir uns wohlfühlen, indem wir unseren ganz eigenen Weg gehen können. Auf diesem Wege übernimmt jeder die Macht über sich und sein Leben. Alle können bestmöglich von den Neigungen, Fähigkeiten, Erfahrungen und Erkenntnissen jedes Einzelnen profitieren. Außerdem ist derjenige, der seine ganz eigene Aufgabe gefunden hat, nicht mehr so abhängig von den Arbeitsplätzen bei den Banken, bei den Konzernen und beim Staat. Ein weiterer positiver Effekt ist, daß bei sinkender Nachfrage nach den Angestellten-Arbeitsplätzen, die betreffenden Organisationen und Institutionen entsprechend Macht verlieren. Wir brauchen Menschen, die ihrem Herzen folgen und so ihre Kreativität, ihre Begabungen, Leidenschaften und Werte bestmöglich entfalten können. Wir brauchen Menschen, die Verantwortung übernehmen für sich und auch für die Gesellschaft in der sie leben. Beides, die Selbstentfaltung und das Verantwortung übernehmen geht immer vom Individuum aus. Echte von Herzen kommende Verantwortung übernehmen Menschen auf Grund ihrer eigener Erfahrungen u. Erkenntnisse, niemals aber weil sie von oben herab befohlen wurde. Hören wir auf mit der Erziehung zum Pflichtmenschen, der sich möglichst reibungslos in Gruppen einfügen kann und sorgen wir als Eltern dafür, daß sich unsere Kinder bestmöglich entfalten können, so wie die Natur sie geschaffen hat. Wir brauchen im Grunde nur eine Umgebung (Eltern, Mitmenschen, Gesellschaft), bei der sich die Anlagen, die die Natur in uns hineingelegt hat, bestmöglich entwickeln können.

autodidaktisch Lernen (9)

mit Hilfe des Internets selbstbestimmt und selbstorganisiert lernen> eine sehr wichtige Fähigkeit, in der gerade entstehenden Informationsgesellschaft

**************************************
Blog zum Thema: http://das-lernen-lernen.info
**************************************

Je besser wir lernen können, desto einfacher und flexibler können wir uns:

* auf neue Situationen einstellen,
* mit Hilfe des Internets schnell und gezielt Wissen für das praktische Leben besorgen,
* mit den Möglichkeiten neuer Technologien vertraut machen,
* an Netzwerkprojekten, mit Hilfe unseres Computers mit Internetzugang beteiligen,
* aktiv an den politischen Entscheidungen beteiligen, also selbst mitdiskutieren, fragen, gemeinsam das Entscheidungswissen aufbauen und gute Lösungen finden und realisieren,
* auf politische und wirtschaftliche Änderungen in unserer Umgebung einstellen,

und ganz allgemein schnell Antworten auf Fragen bzw. Lösungen für Probleme finden.

Sich aktiv und selbstbestimmt mit Informationen auseinandersetzen bedeutet ganz allgemein:

  • die Informationen vorurteilsfrei und kritisch hinterfragen (Ich kann nur wissen wonach ich fragen kann !)

Taxonomy upgrade extras: 

In diesem Artikel möchte ich darüber nachdenken, welches wohl die wichtigsten Fähigkeiten eines Autodidakten sind. Was muss ein Mensch können, der sich selbst hochwertiges Wissen aneignen kann ?

 

Ganz allgemein, kennt jemand der autodidaktisch lernen kann, die Lernmethoden und die Gestaltung der Lerninhalte, mit denen er am effektivsten lernen kann.

Er weiss warum er lernt. Er kann beschreiben, warum es sich für ihn lohnt, die jeweiligen Lernziele zu erreichen.

Er kann die Möglichkeiten, die das Internet uns zum Lernen bietet, optimal nutzen.

Taxonomy upgrade extras: 

Wissen konstruieren bedeutet Informationen mit den bereits vorhandenen Erfahrungen und Erkenntnissen verknüpfen. Beim Büffeln geht es vor allem darum möglichst viele Informationen auswendig zu lernen bzw. Methoden und Wege anderer Menschen einfach 1:1 nachzuahmen und diese ohne Sinnzusammenhang im Gedächtnis abzuspeichern.

Taxonomy upgrade extras: 

Was ist denken ?

Denken bedeutet daß wir uns aktiv und selbstbestimmt mit Informationen auseinandersetzen, also:

    • gute Lösungen für Probleme finden

    • gute Entscheidungen treffen und begründen

    • die Informationen vorurteilsfrei und kritisch hinterfragen (Ich kann nur wissen wonach ich fragen kann !)

 

Taxonomy upgrade extras: 

Menschen lernen durch:

  • kritisches und möglichst vorurteilsfreies Fragen 
    (Ich kann nur wissen, wonach ich fragen kann !)

  • Beobachtung und Nachahmung 

  • Versuch und Irrtum

Taxonomy upgrade extras: 

In der Schule lernen wir nur die Ergebnisse, nicht aber wie die Erfinder, Visionäre, Forscher und Wissenschaftler zu diesen Ergebnissen gelangt sind. 

Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Ich hätte lieber gelernt wie z.B. Maxwell seine Formeln entwickelt hat, wie er draufgekommen ist, als nur die gekürzte Version mit seinem Todestag.

Es wäre mit Sicherheit sehr interessant, aber ob es auch sehr erkenntnisreich wäre ist die Frage.

Taxonomy upgrade extras: 

Während das selbstgewollte und sinnerfüllte Lernen von innen heraus, also dem Ruf des Herzens folgt, ist der Motivationsgrund für das von oben herab befohlene Lernen, die Realisierung der vorher mühsam anerzogenen Werte. Ein solcher anerzogener Wert ist beispielsweise, daß Männer einen gesellschaftlich anerkannten Beruf haben müssen.

Taxonomy upgrade extras: 

Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Warum soll ein Teil der Wikipedia-Inhalte noch mal in ein HTML-Dokument geschrieben werden? Höchstens lesen und schreiben muß man Kindern noch beibringen, damit sie mit der Wikipedia und anderen Netzseiten etwas anzufangen wissen. 

und weiter:

Taxonomy upgrade extras: 

sich selbst entfalten (17)

aus sich selbst heraus etwas tun und seinem ureigenen Sinn folgen können und so die ganz eigenen Lebens- und Lernaufgaben entdecken

> eine sehr wichtige Fähigkeit, in der gerade entstehenden Informationsgesellschaft

***********************************
Blog zum Thema: http://leb-dein-leben.info
***********************************

Sich selbst entfalten können, bedeutet seinen ganz eigenen Weg gehen dürfen, unabhängig sein von Einkommen, sozialer Anerkennung, gesellschaftlichen Moralvorstellungen und dergleichen mehr. Wir können uns nur selbst entfalten, wenn das auch viele andere tun dürfen. Wenn die Bewegung in Gang kommt, fallen viele Zwänge und wir können unsere wahren Herzenswünsche erkennen. Um diese zu befriedigen brauchen wir oft andere, die mit ihren Begabungen, Leidenschaften und Werten entsprechenden Dienste und Produkte schaffen. So können wir uns gegenseitig durch unsere Herzenswünsche wert- und sinnvolle Aufgaben geben.

 

 

Energievampir

Die meisten kennen wohl Menschen, die immer wieder über die gleichen Probleme und Schwierigkeiten klagen. 

Menschen, die anderen irgendwann fürchterlich auf den Nerv gehen, weil sie trotz eindeutiger Gesten und Mimiken, nicht einsehen wollen, daß wir kein geistiger Müllabladeplatz sind!

Praktische Beispiele für solche Klagen sind:

Taxonomy upgrade extras: 

Immer wieder werde ich gefragt, was ich mit meinem ureigenen Sinn meine. Diesen Begriff verwende ich an vielen Stellen auf meiner Website und den möchte ich nun in diesem Artikel ausführlich erklären.

Was braucht es zum Wohlfühlen ?

 

Wer sich wohlfühlt, ist weitestgehend frei von Ängsten, Sorgen und Zweifeln und kann sich voll und ganz auf sein gegenwärtiges Leben und Erleben konzentrieren.

Taxonomy upgrade extras: 

 

...

...

Eine Aufgabe in höchster Qualität können nur jene Menschen erfüllen, die ihre Lebensaufgabe ausführen und ihre Arbeit nicht vorwiegend als Pflichtaufgabe bzw. als Geldverdienstquelle sehen.

Taxonomy upgrade extras: 

 

freie Kooperation

Was ist der Unterschied zwischen freier Kooperation in Netzwerkprojekten und der industriellen Teamarbeit ?

 

Taxonomy upgrade extras: 

 

die neue Wirtschaft, die viele sinnvolle und freudvolle Aufgaben schafft

Eine Wirtschaft in der wir unser Begabungen, Leidenschaften und Werte bestmöglich entfalten können !

Taxonomy upgrade extras: 

Ganz grundlegend daran, daß sie innerlich sehr zufrieden sind, mit dem was sie tun.

Wie äußert sich das ? Es äußert sich vor allem in einer nach außen hin kaum wahrnehmbaren, inneren Stabilität, weil Menschen, die das tun, was sie wirklich lieben, aus ihrer inneren Kraftquelle schöpfen können.

Taxonomy upgrade extras: 

Auf diese Frage brachte mich übrigens das Gespräch mit einem früheren Mitstudenten. 

 

Ganz kurz: Viele Menschen gehen nicht ihren eigenen Weg, weil sie ihre finanzielle Unabhängigkeit mit einer sicheren Geldverdienstquelle verbinden. Andere wollen nicht als Außenseiter gelten bzw. in die Einsamkeit gedrängt werden.

Viele gehen nicht ihren eigenen Weg, weil sie ihre finanzielle Unabhängigkeit mit einer sicheren Geldverdienstquelle verbinden.

Taxonomy upgrade extras: 

Viele klagen die zahlreichen Missstände in unserer Gesellschaft an und hoffen daß sich jemand findet, der die Probleme für sie löst. Wie sagt ein indisches Sprichwort: "Wer ein Problem erkennt und nicht löst, ist Teil des Problems".

Taxonomy upgrade extras: 

 

 Wie sagte Heinrich Heine:

„Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter!"

Also nur wenn wir die Aufgabe lösen, können wir weitergehen und so in vollem Umfang von unseren technischen Errungenschaften profitieren.

Wir als Gesellschaft bestimmen ob wir zukunftsfähig sind, indem wir die Technologien und die damit verbundenen sozialen Ideen zum Wohle aller zu nutzen verstehen oder an der Vergangenheit festhalten. Wir bestimmen ob wir die Zeichen der Zeit erkennen wollen oder nicht.

Taxonomy upgrade extras: 

Grundsätzlich will ein Mensch der sich selbst entfalten möchte:

  • das Beste aus seinem Leben machen,
  • seine ureigenen Träume und Wünsche ausleben,
  • seine Begabungen, Leidenschaften u. Werte entfalten,
  • mit sich und anderen klarkommen,
  • Probleme lösen, weil er Freude daran hat,
  • ...

Was ist aber die Voraussetzung dafür, daß er das wirklich möchte ?

Taxonomy upgrade extras: 

Lassen wir doch den langfristig gesehen, sinnlosen Kampf, den Menschen ihren Eigensinn auszutreiben. Anstatt unsere Kräfte in diesem Kampf sinnlos zu vergeuden, sollten wir uns lieber fragen, was im Sinne der Natur ist, denn alle Kräfte, die wir gegen die Natur richten, richten wir letztendlich gegen uns selbst, da wir Teil der Natur sind. Die Lehrkräfte, die sich in diesem Kampf besonders engagieren, müssen häufig mit 50 schon in Frühpension gehen.

Taxonomy upgrade extras: 

das wunderbare Spiel der Natur

Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Selbst die beste Schule, Didaktik und Pädogogik schafft keine Chancengleichheit, da die Menschen nun mal nicht gleich sind, vor allem was die kognitiven Fähigkeiten betrifft, also den IQ.

Taxonomy upgrade extras: 

selbst urteilen (12)

ein gesunder Menschenverstand, ein klarer Blick, der nicht durch anerzogene Werte und Regeln, getrübt wird und eine Schatzkiste voll mit den unterschiedlichsten Lebenserfahrungen und eigenen Erkenntnissen, das alles sind Grundlagen für ein gesundes Urteilsvermögen> dieses gesunde Urteilsvermögen, ist eine sehr wichtige Fähigkeit, in der gerade entstehenden Informationsgesellschaft

***********************************
Blog zum Thema: http://das-lernen-lernen.info
***********************************

Ein gutes Urteilsvermögen haben Menschen, die Sachverhalte richtig bewerten können, die sich selbst und andere kompetent beurteilen können, die ihrem eigenen Urteil vertrauen und gute Entscheidungen treffen und die Fehler, Probleme und Widersprüche schnell erkennen und korrigieren, weil sie ihr Denken und Handeln fortlaufend kritisch hinterfragen

Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Ich kann mit den vielen abstrakten Inhalten hier nichts anfangen. Ich brauche konkrete Beispiele, also Gedanken und Handlungen, die mit einem mir bekannten Menschen, in einer mir bekannten Umgebung ablaufen. Nur so kann ich die Welt verstehen. 

Ja, so sehen es diejenigen, die vor allem über ihre Beziehungen, also über die konkreten Erfahrungen und Eindrücke, die sie mit ihren Mitmenschen machen, die Welt da draußen zu verstehen versuchen. Man nennt das, das anschauliche Denken.

Taxonomy upgrade extras: 

Bildlich kann man sich das so vorstellen, wie wenn man vor einem Globus steht. Von einem festen Standpunkt aus sieht man nur eine bestimmte Stelle, wechselt man aber den Standpunkt und macht man sich die Mühe auch schwierige Stellen des Globus (etwa die Antarktis) einzusehen, so hat man nach und nach eine Gesamtsicht auf die Kugel gewonnen und kann Kontinente, Länder und Städte richtig ein- und zuordnen.  

Taxonomy upgrade extras: 

 

Grundsätzlich sollte derjenige der kritisiert, immer bei der Formulierung seiner Kritik bedenken, daß es wesentlich einfacher ist, etwas Bestehendes zu kritisieren, als selbst etwas Neues zu schaffen. 

Eine wahrhaft tadellose Kritik ist klar und verständlich formuliert und enthält möglichst auch konkrete Lösungsansätze, was besser gemacht werden kann.  

Taxonomy upgrade extras: 

Es stimmt schon. Wir brauchen Vorurteile, weil wir damit unsere endgültigen Urteile Schritt für Schritt präzisieren können. Aha, beim letzten Mal hat sich mein Vorurteil aus dem und dem Grund bestätigt, jetzt schon wieder, so langsam bestätigen sich meine Vermutungen. 

Taxonomy upgrade extras: 

Es ist schon ein erhebendes Gefühl, wenn  wir unserem eigenen Urteil vertrauen und für uns wirklich gute Entscheidungen treffen können. 

Für dieses gesunde Urteilsvermögen sind folgende Eigenschaften entscheidend:

Taxonomy upgrade extras: 

Viele Menschen können oder wollen sich kein eigenes Urteil bilden, sondern sind auf das Urteil anderer Menschen angewiesen. 

Taxonomy upgrade extras: 

Wer heute offen und ehrlich ist, der muß sich auf destruktive Kritik, Vorverurteilungen und unsachliche Schlüsse gefasst machen (hier ein paar Tipps wie man konstruktiv kritisieren kann). 

Da dies für die meisten Menschen sehr unangenehm ist, halten sie das zurück, was für viele ihrer Mitmenschen möglicherweise so wertvoll wäre - entscheidende Tipps und lebenswichtige Hinweise.

Taxonomy upgrade extras: 

 


Die nachfolgenden Informationen beziehen sich nur auf den finanziellen Erfolg. Der am Sinn oder an der Freude gemessene Erfolg, wird hier nicht berücksichtigt.

Zitat: 

Die Sachen, auf die du dich beziehst (Steuern, Vorschriften, etc.), damit haben alle zu kämpfen. Und viele sind erfolgreich.

Taxonomy upgrade extras: 

Zitat:

"man hat den Eindruck, ein pupertierendes Kind hätte das geschrieben" oder "Alle sind schuld an meiner Situation, nur ich nicht"

Diese Aussagen zeigen eindeutig, daß der Betreffende in Wirklichkeit Angst hat und deshalb meine Erfahrungen als lächerlich abtun will. Durch nichts zeigt der Mensch genauer, was er wirklich denkt, als durch die Dinge, die er lächerlich macht. 

Taxonomy upgrade extras: 

Zitat der Kritik:

Dieses unsägliche, krampfhaft verlängerte Gewaffel auf ein Drittel kürzen, sonst klingt es wie die Gedankenspiele eines weltfremden Dachkammer-Poeten.

Taxonomy upgrade extras: 

 

"Dem hab ich's aber richtig gegeben" oder "die hab ich eiskalt abserviert" oder "lass ihn doch reden, ignorier ihn einfach - geh ihm aus dem Weg", all das sind so gängige Sprüche, wenn sich Menschen in unterschiedlicher Weise gegen andere durchsetzen.

Aber was macht so ein Mensch, dem man es richtig gegeben hat, den man eiskalt abserviert oder einfach ignoriert.

Dazu einige praktische Beispiele, die für sich verständlich machen, welche Wirkung das "sich durchsetzen" langfristig hat.  

Taxonomy upgrade extras: 

Die weitere Entwicklung unserer Persönlichkeit und die Änderung unserer Lebensumgebung gehen Hand in Hand.

Solche Änderungen unserer Lebensumgebung wären beispielsweise, die Einführung eines Grundeinkommens, flache oder gar keine Hierarchien in den Organisationen und Institutionen und die Einführung einer direkten Demokratie.

Wird unsere Lebensumgebung verändert, indem wir beispielsweise schrittweise eine direkte Demokratie einführen, so haben wir endlich die Möglichkeit mit der eigenen Stimme mit zu entscheiden.

Taxonomy upgrade extras: 

 

 

Wer sein ganz eigenes Leben lebt, also seinem ureigenen Sinn folgt und seinen ganz eigenen Weg geht, dem wird seine ganz eigene Lebensvision klar werden, der wird nach und nach seine ganz eigenen Vorstellungen entwickeln und wird sich auch mutig und tatkräftig dafür einsetzen, daß seine Vision Wirklichkeit wird.

Taxonomy upgrade extras: 

 

teilen versus habgier

 

Auch wir Aufklärer, die mit euch eine bessere Welt aufbauen wollen, sind nicht eure Feinde, genau so wenig wie eure Mitmenschen aus fremden Ländern.

Taxonomy upgrade extras: 

<< zurück - Inhaltsverzeichnis - weiter >>
 

Wie können wir (die Mitspieler) dem neuen Spiel seinen Sinn geben ?
 

 

Taxonomy upgrade extras: 

 

In diesem Artikel möchte ich aufzeigen, wie es einem geht, wenn man umdenkt und das Ganze so weit es geht im Alltag (vor)leben möchte. Ich beschreibe anhand eines konkreten Beispiels, wie schwer es oft ist, das als besser Erkannte auch tatsächlich zu leben, vor allem in Bezug auf die lieben Mitmenschen.

Taxonomy upgrade extras: 

 was uns bevorsteht ...

Im Kern ist es ein Machtkampf zwischen den unterschiedlichen Menschentypen. Der dominierende Menschentyp hat ein System geschaffen, das seinen Wertvorstellungen bestmöglich entspricht und die Vorstellungen der anderen Menschentypen wenig bis gar nicht beachtet. Es ist ein Kampf um Gleichberechtigung aller Menschen im Gange. Eine Verteidigung unseres eigenen Reviers sozusagen.

Taxonomy upgrade extras: 

was uns bevorsteht ...

Wie Heinrich Heine schon erkannte: "Jede Zeit hat ihre Aufgabe und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter."

In dem Satz steckt eine Bedingung. Nur wenn die Aufgabe gelöst wird, rückt die Menschheit weiter oder anders formuliert: Nur wenn die Menschheit, diese Aufgabe löst, wird sie eine gute Zukunft haben. 

Taxonomy upgrade extras: 

fremdbestimmt-dafuer-aber-sicher-und-bequem

Die Frage entstand nachdem ich folgende Gedanken von Immanuel Kant zur Frage, was ist Aufklärung  gelesen hatte. 

Taxonomy upgrade extras: 

 

In diesem Artikel will ich aufzeigen, daß wir Menschen, die wir ja von der Natur geschaffen wurden bzw. Teil der Natur sind, am Besten im Sinne der Natur handeln sollten. Auch wenn uns die Natur oft grausam und hart erscheint, so ist sie doch unendlich weise und denkt in Zeiträumen und auf Ebenen, die für uns Menschen, nicht mehr begreifbar sind. Durch unser intuitives Denken haben wir Zugang zu dieser Weisheit. 

Meinen wir Menschen es zu gut?

Taxonomy upgrade extras: 

Die alte Welt brauchte viele unmündige Befehlsempfänger, die man gut von oben herab mit Hilfe von Hierarchien steuern und denen man gut Fachwissen vermitteln kann und die sich problemlos in herrschende Systeme einfügen. Ursprünglich ging es darum eine besondere Arbeiterklasse zu schaffen, auf die die herrschende Klasse alle Mühseligkeiten des Lebens abwälzen konnte.

Taxonomy upgrade extras: 

Der zwischenmenschliche Wettbewerb um die jeweils besten Ideen und Lösungen kann auf tiefster Ebene oder auf höchster Ebene stattfinden. Am besten kann man diese verschiedenen Wettbewerbsebenen verstehen, wenn sie kurz beschrieben und so optimal miteinander verglichen werden können.

der Wettbewerb, wie er auf der niedersten Ebene abläuft ...

Taxonomy upgrade extras: 

 


Die wahre Freiheit finden wir letztendlich tief in uns drin.

Wir sind frei, wenn wir uns von den Ängsten und Zweifeln befreien konnten, die uns daran hindern unseren eigenen Weg zu gehen.
Wir sind frei, wenn wir an unsere Fähigkeiten glauben und unserer eigenen Wahrnehmung vertrauen können.
Wir sind frei, wenn wir nicht zwingend auf Konsum und Bestätigung unserer Ansichten durch andere angewiesen sind.

Taxonomy upgrade extras: 

 

Viele Menschen fühlen sich antriebslos, haben keine Lust mehr zu tun als unbedingt sein muss und müssen sich zu vielem zwingen. Warum ist das so ?

Weil diese Menschen sehr große Lasten mit sich herumschleppen müssen, beispielsweise weil sie:

Taxonomy upgrade extras: 

Viele sehen in den computergesteuerten Maschinen, die Ursache für die zunehmende Arbeitslosigkeit und die damit verbundenen Probleme. Im Rahmen dieses Artikels will ich Ihnen zeigen, daß die Maschinen langfristig unsere Retter sind und uns sehr wirksam dabei helfen ein ganz großes Problem zu lösen. 

weiterlesen ...

 

 

 

Taxonomy upgrade extras: 

In diesem Artikel möchte ich aufzeigen, warum es langfristig gesehen der falsche Weg ist nur nach Geld und schnellem Erfolg zu streben und wie wir wirklich Freude und Erfüllung in der Aufgabe finden können, die zu unserem Wesen bestmöglich passt.

Taxonomy upgrade extras: 

Download zum Offline-Lesen und ausdrucken

In diesem Artikel geht es darum herauszufinden, wie die große Masse der Menschen denkt, was die Ursachen dafür sind und wo dieses Denken und (Nicht)Handeln letztendlich uns alle hinführt.

Taxonomy upgrade extras: 

Es gibt (noch) wenige Menschen, die ihrem Gewissen entsprechend im Vorfeld handeln. Diese Menschen handeln aus Einsicht, aus eigener Erkenntnis und deshalb aus einem inneren Antrieb heraus. Diese Menschen haben viel nachgedacht und wissen was getan werden muss und tun es dann auch, weil sie sich sonst hinterher ständig Vorwürfe machen müssten. Ihr Gewissen würde sie auf's heftigste plagen. Sie können nicht anders, sie lernen ganz automatisch durch Einsicht, weil sie langfristig denken und ihr ganzes Bewußtsein auf Problemvermeidung ausgerichtet ist.

Taxonomy upgrade extras: 

Es geht darum, daß wir unser Leben maximal vereinfachen, indem wir unser eigenes Leben bestmöglich auf unser Selbstwohl, aber auch auf das Allgemeinwohl ausrichten.

Der Weg dorthin, in aller Kürze:

Taxonomy upgrade extras: 

 

Wer sein Wesen im Rahmen einer geeigneten Aufgabe entfaltet, der kann seine Leidenschaften ausleben, mit seinen Werten im Gleichklang leben, seine Begabungen und Charakterstärken bestmöglich nutzen und so seine eigene Kraft und Macht bestmöglich erfahren. Wie ich das Ganze konkret erlebt habe, beschreibe in meiner ganz persönlichen Geschichte.

Taxonomy upgrade extras: 

ein Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Tja, Martin, wo sollen denn so viele vernünftige Menschen herkommen? Ich glaube im Gegensatz zu Dir nicht, daß es möglich ist, die Mehrheit der Menschen zu eigenständigem Denken zu "erziehen". Dieses Vorhaben ist ja schon ein Widerspruch in sich.

Du glaubst das nur deshalb nicht, weil du alles nur im Zusammenhang mit der aktuellen Realität siehst. Wenn man seinen Blick auf die aktuelle Situation richtet, scheint alles aussichtslos. 

Taxonomy upgrade extras: 

Menschen, die ihre individuelle Aufgabe (die Lebensaufgabe) erfüllen:

  • dürfen aus einer unsichtbaren, inneren Kraftquelle schöpfen

  • dürfen immer tiefer in das Abenteuer "Leben" einsteigen und immer mehr erkennen

  • sind wirklich sehr gut in dem, was sie tun

Taxonomy upgrade extras: 

Die große Aufgabe die es zu meistern gilt ist, das wir erkennen, daß jeder, der sein Wesen entfalten kann, nicht nur das Beste für sein eigenes Wohl tut, sondern auch seinen ganz besonders wertvollen Beitrag zum Wohle seiner Mitmenschen leistet.

Dazu muß uns aber erst einmal bewußt werden, daß wir alle mehr oder weniger unterschiedlich denken, entscheiden und handeln bzw. eine ganz bestimmte Lebensaufgabe haben.

Taxonomy upgrade extras: 

Zu guter Letzt möchte ich Ihnen noch ein Buch empfehlen, daß Ihnen wirklich Mut machen kann, gemäß Ihren eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten, die Welt aktiv zu verbessern.

Anzeige
Taxonomy upgrade extras: 

Im 17. Jahrhundert wurden über hunderttausend unschuldige Menschen als Hexen bzw. Zauberer verbrannt. 

Mit der folgenden gezielten Frage kann der ganze Wahnsinn um den Hexenglauben sofort entlarvt werden. 

Taxonomy upgrade extras: 

Mit ihrem Einsatz und dem festen Glauben an realistische und durchdachte Ziele und dem Aufzeigen eines gangbaren Weges konnten Einzelne mutige und tatkräftige Mitmenschen ebenfalls für dieses Ziel begeistern und zur freiwilligen Mithilfe bewegen. Die großartigen Ergebnisse dieser auf der Leistung und der konstruktiven Zusammenarbeit einer Gruppe von Menschen mit gemeinsamen Zielen beruhenden Netzwerkprojekte stiften großen Nutzen für die jeweils interessierte Allgemeinheit.

Taxonomy upgrade extras: 

Ein praktisches Beispiel dafür wie stark die Auswirkungen der Gedanken eines einzigen Menschen für seine Nachwelt sein können, ist der Chemiker Dmitri Iwanowitsch Mendelejew (1834 bis 1907).

Taxonomy upgrade extras: 

Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Die gesamte aufgehetzte Meute verteidigt sogar noch ihre eigenen Unterdrücker, weil sie nicht versteht, daß man sie befreien will und sie vielleicht noch nicht einmal befreit werden will.

Taxonomy upgrade extras: 

Folgende Denkweisen hindern heute viele Menschen daran, daß sie sich weiterentwickeln und so die Grundlage dafür schaffen, daß sie die tatsächlichen Möglichkeiten, die sie haben, auch erkennen und vor allem nutzen und deshalb ihr Leben sinnvoll gestalten können:

Taxonomy upgrade extras: 

Ein Mensch kommt nicht mit vorgefassten Meinungen, Überzeugungen und Ideologien auf die Welt. Ein neu geborener Mensch ist tatsächlich vollkommen unschuldig und hilflos. Das bedeutet, daß für das, was der Mensch dann 18 Jahre später an Erfahrungen und Erkenntnissen gesammelt hat, maßgeblich jene verantwortlich sind, die die Werte, Regeln und Systeme der Gesellschaft vorgeben (Minister, höhere Beamte, Manager, Bischöfe, Vorstände, ...) und auch die, die sie kritiklos akzeptieren, wie beispielsweise die Eltern und die Lehrkräfte. 

Taxonomy upgrade extras: 

Er versucht nicht sich größer zu machen, indem er andere klein macht, weil er an seiner eigenen Größe nicht mehr zweifelt.

Er bemüht sich nicht mehr andere zu beeindrucken, da er von sich selbst überzeugt ist.

Er strebt nicht mehr danach, besser zu sein als andere, da er sich seines Wertes voll bewusst ist.

Weil er in sich ruht, muss er niemandem etwas beweisen.

Weil er weiss, wie wertvoll er ist, braucht er keine Bestätigung von anderen.

Weil er seine Größe kennt, lässt er seinen Mitmenschen ihre.

Taxonomy upgrade extras: 

Vielen Menschen wurde von Kindesbeinen an, von den Eltern und ihrem näheren Umfeld (Verwandte, Freunde, gute Bekannte, Lehrer, Arbeitskollegen,...) in vielfältigster Weise vorgegeben, was sie tun dürfen und was sie lassen müssen und wissen deshalb nicht, was wahre Freiheit ist und konnten bzw. können durch den geringen Handlungsspielraum, den ihnen ihre Umwelt zuteilt, nur sehr wenig unterschiedliche Erfahrungen sammeln 

Taxonomy upgrade extras: 

Beim Verstandes-Denken können mit Hilfe entsprechender PowerPoint-Folien relativ einfach Ideen und Wege zur Realisierung präsentiert werden. 

Beim intuitiven Denken dagegen, hat der betreffende Mensch, gerade am Anfang oft nur vage Vorstellungen wie es aussehen könnte. Er hat eine Ahnung, kann sie aber seinen Mitmenschen nicht näher bringen.

Taxonomy upgrade extras: 

Herzgefühl versus Pflichtgefühl

Ich denke die Antwort auf diese komplexe Frage braucht eine einfache Einführung. Dazu soll ein Gespräch dienen, daß ich kürzlich mit einem Landwirt aus dem Nachbarort hatte.

Taxonomy upgrade extras: 

Download zum Offline-Lesen und ausdrucken

ein passendes Zitat dazu ist:

Die Geschichte ist der beste Lehrer mit den unaufmerksamsten Schülern, Indira Ghandi (1917 - 1984)

´

Taxonomy upgrade extras: 

das Internet sinnvoll nutzen (11)

Wir können beispielsweise, mit Hilfe des Internets:

* an den für uns relevanten, gesellschaftlichen Entscheidungen online und damit relativ unabhängig von der Zeit und vom Ort, mit der eigenen Stimme, teilnehmen

Das Internet reduziert den gigantischen Organisationsaufwand, der notwendig wäre, wenn man die Bürger- und Volksentscheide offline durchführen würde, auf ein Minimum.

* an den uns interessierenden Netzwerkprojekten und Sozialunternehmen aktiv beteiligen

Viele dieser Netzwerkprojekte, werden entstehen um die direkt-demokratischen Entscheidungen in die Tat umzusetzen!

* bei Bedarf und ganz gezielt, vielfältige Erfahrungen und Erkenntnisse zu einem bestimmten Problem oder Thema finden können, mit denen wir dann kompetenter entscheiden und handeln können

* schnell und gezielt, die jeweils relevanten Profis, Internetdienste und Software-Werkzeuge finden, die uns die gerade anstehenden Aufgaben vereinfachen bzw. mit denen wir die gerade anfallenden Probleme einfacher lösen können

* ...

************************************
Blog zum Thema: http://internet-kurs.net
************************************

Etwas weiter gedacht kann das Internet sogar als Grundlage dafür dienen, um eine sich weitestgehend selbst organisierende Gesellschaft aufzubauen, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen beruht.

Wer seine Erfahrungen und Erkenntnisse zu einer Aufgabe/zu einem Thema dokumentiert und seine Aufzeichnungen beharrlich weiterführt, wird schnell erkennen, welch große Wirkung das in Bezug auf die Weiterentwicklung seines Wissens bzw. seiner Kompetenzen entfaltet. Deshalb ist ein wesentlicher Teil meiner Lehr-/Lernmethoden, das Dokumentieren der eigenen Lerngeschichte. Auf diesem Wege trainiert der Lernende gleichzeitig seine Schreibfähigkeiten.

Taxonomy upgrade extras: 

Sich aktiv und selbstbestimmt mit Informationen auseinandersetzen bedeutet ganz allgemein:

  • die Informationen vorurteilsfrei und kritisch hinterfragen (Ich kann nur wissen wonach ich fragen kann !)

Taxonomy upgrade extras: 

Sie können Informationen produktiv nutzen, wenn Sie beliebige Informationen:

Taxonomy upgrade extras: 

Menschen mit Netzwerkkompetenz können  Sachverhalte richtig bewerten, können sich selbst und andere kompetent beurteilen, sie können ihrem eigenen Urteil vertrauen und gute Entscheidungen treffen und die Fehler, Probleme und Widersprüche schnell erkennen und korrigieren, weil sie ihr Denken und Handeln fortlaufend kritisch hinterfragen.

Taxonomy upgrade extras: 

PDF-Dokument zum Ausdrucken und Offline-Lesen herunterladen.

Netzwerk bzw. Medienkompetenz für:

Taxonomy upgrade extras: 

Besonders lesenswerte Fragen bzw. Antworten:

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Weitere Websites von mir:

 

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***