Wie wird sich unsere Welt weiterentwickeln, wenn wir unsere Werte und Gewohnheiten beibehalten ?

 

Print Friendly and PDF

 

 

oder

Warum lohnt es sich ein Lebensunternehmer zu werden ?

 

Denn eine Änderung unserer Werte und Gewohnheiten im Sinne der Lebensunternehmer, würde die nachfolgend beschriebenen Entwicklungen stoppen!

 

Wer seine Werte und Gewohnheiten im Sinne der Lebensunternehmer ändert, hilft nicht nur die negativen Entwicklungen zu stoppen, sondern wird auch ein völlig neues Lebensgefühl gewinnen.

In dem gerade verlinkten Artikel beschreibe ich dieses Lebensgefühl genauer.

 

Es haben sich in den letzten Jahrzehnten viele unangenehme Dinge entwickelt.

Es wurden beispielsweise mit Hilfe von Krediten, Inflation (wegen Geldentwertung durch Fiat-Money) und hohen Steuerabgaben Wirtschaftszweige erschaffen, die nicht wirklich jemand benötigt.

Dazu gehören viele Jobs in der Sozialindustrie (Sozialberater, Betreuer aller Art, ...), aber auch viele Jobs bei systemkonformen Industrie- und Bauunternehmen, die nur wegen Staatsaufträgen, Subventionen, Produktion auf Pump bzw. Kredite überhaupt existieren.

Es sind Wirtschaftszweige erhalten worden, die unter normalen Umständen nicht überlebensfähig wären. Praktische Beispiele dafür sind viele Banken, Handelsketten und Bildungsinstitute, die sich ohne Kredite bzw. Steuermittel, nicht selbst tragen könnten.

Nur ein kleines Beispiel am Rande. Es wurden während der sogenannten Finanzkrise viele Banken mit Hilfe von Staatsgeldern gerettet. Das bewegte diese notleidenden Kreditinstitute aber laut einem Quartalsbericht der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) nicht dazu, weniger Risiken im Kreditgeschäft einzugehen als vorher (Stand 09/2012).

Auch viele Forschungsinstitute könnten nicht überleben, wenn sie nicht im Sinne der betreffenden Industrieunternehmen und sonstiger Auftraggeber, die Studienergebnisse durchführen und dokumentieren. Das Ergebnis der Studie muss wie eine positive Werbung für das Produkte oder für die gewünschte Meinung sein. Die Forschungsinstitute bzw. diejenigen, die dort arbeiten und ihre Einkommen beziehen sind dabei nur Mittel zum Zweck.

Was passiert mit den Bildungsinstituten, die mit dem Arbeitsamt kooperieren, wenn die Steuergelder einfach nicht mehr aufzubringen sind ?

Was ist mit den Herscharen von Steuerberatern, Rechtsgelehrten, Allgemein- und Fachärzte und was ist mit den vielen hochbezahlten Industriejobs (Manager, CEO's, Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Projektleiter, ...) bei Großunternehmen bzw. multinationalen Konzernen ? Große Teile der Autoindustrie und der Bauindustrie würden ohne Kredite und Steuermittel gar nicht existieren.

Wir sind eben alle Brüder und Schwestern und teilen deshalb brüderlich und schwesterlich unsere Steuern und Sparguthaben. Jeder will möglichst viel von diesem Geldkuchen haben! Politiker, Banker, Gewerkschaftsfunktionäre, Vorstände, Minister, höhere Beamte, Bischöfe, Pfarrer, Manager, CEO's, Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Sozialberater, Betreuer aller Art, Allgemein- und Fachärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Rechtsberater, Angestellte des öffentlichen Dienstes, Arbeiter in den subventionierten Industriezweigen und in der künstlichen Bauwirtschaft, über 7 Millionen Hartz4-Empfänger und viele andere.

Natürlich hat sich durch das Leben der alten Werte und Gewohnheiten auch in den Köpfen viel Unrat an negativen Erfahrungen und Erkenntnissen angesammelt.

Die daraus folgende Sinnkrise wird sich über viele Jahre hinziehen und vielen Leuten das Leben von Tag zu Tag schwerer machen.

Wir verdienen eben immer mühsamer unser Geld, daß immer weniger wert ist. Immer mehr Menschen verarmen, aber das alte System – das unsere alten Werte und Gewohnheiten organisiert - erhält sich, solange die vielen kleinen Kriege auf der Welt, ihr mit Schmerz und Tod verdientes Geld in die Systemkassen spülen und die Banken noch neue Kredite vergeben. Ein besonders begehrter Schuldner ist dabei der Staat, da dieser alle Gewalten in sich vereint, um uns Schuldenbürger gewaltsam zu enteignen (Zwangsabgaben, Zwangshypotheken, ...) und zum Schuldendienst (Steuern, Sozialabgaben, ...) zu zwingen.

Es wird also keinen großen Systemcrash oder einen dritten Weltkrieg mit Waffen geben.

Wie oft wurden in den vergangenen Jahren Crash-Termine vergeben. Bis heute hat sich keiner dieser Termine bewahrheitet.

Allerdings werden wir nach und nach immer mehr von den Dingen verlieren, die für die meisten Menschen das Leben lebenswert machen.

Das tagtägliche Leben wird deshalb für die meisten Menschen schwieriger und leidvoller, weil unsere Kernprobleme, sich in Zukunft wie folgt weiterentwickeln:

das Problem „arm durch Arbeit“
die Arbeitszeiten werden sich verlängern und die eigenen Investitionen in Aus- und Weiterbildung erhöhen und dass bei weiter sinkenden Löhnen;
Zwangsarbeit und der Niedriglohnbereich werden weiter ausgebaut

das Problem „viele Millionen Menschen müssen ein sinnloses und leeres Leben ertragen“
es wird durch die zunehmenden Geld- und Gruppenzwänge (Zinsdienste, kollektive Ängste und Zweifel, ...) immer schwieriger, sein ganz eigenes Lebenskonzept zu verwirklichen, deshalb wird die Arbeitslosigkeit immer weiter zunehmen, das bedeutet noch mehr Menschen werden von staatlichen Almosen leben müssen (Hartz 4, Sozialhilfe, ...), die wiederum mit Steuern und weiteren Staatsschulden finanziert werden müssen

das Problem „riesige Staatsverschuldung, für die wir hohe Schuldzinsen erwirtschaften müssen“
die Staatsschulden werden von Jahr zu Jahr weiter wachsen und die damit verbundene Überschuldung, wird unsere Einkommen, Vermögen und Renten weiter entwerten

das Problem „die Lebensersparnisse vieler Menschen wurden vollständig geplündert“
diese Vermögen fehlen in Zukunft für die Vorfinanzierung wichtiger Investitionen und als Puffer für sozialverträgliche Umverteilungen

das Problem „völlig unangemessen hohe Steuern und Sozialabgaben“
die Steuerabgaben werden wegen den fehlenden politischen Beteiligungsmöglichkeiten (Stichwort: direkte Demokratie) und der hohen Arbeitslosigkeit weiter steigen, genauso wie die Sozialabgaben, wegen der starken Zunahme der psychosomatischen Krankheiten;
gesunde Lebensmittel werden sich immer weniger Menschen leisten können, was wegen der Zunahme von kranken Menschen, wieder die Sozialabgaben erhöht

 

Ein konkretes Zukunfts-Szenario, wo uns die alten Werte und Gewohnheiten als Gesellschaft hinführen werden ...

 

Eine (weltweite) Währungsreform haben die Mächtigen geschickt für ihren Machterhalt genutzt und die wirtschaftliche Depression will nicht mehr enden. Das alte System hat uns immer noch fest im Griff, weil es vielen Menschen an Mut fehlt und sie einfach zu bequem sind, so daß diejenigen, die Mut haben und die Komfortzone verlassen, sich leicht zu deren Herrscher machen können und es auch bleiben, wenn sie die Angst u. die Bequemlichkeit ihrer Untertanen geschickt ausnutzen. Die große Masse hat ihre Gewohnheiten so gut es ging beibehalten.

Die Masse der Leute ist total abhängig vom System und von einer kleinen selbsternannten Elite, die über sie herrscht. Sie haben sich die alten Gewohnheiten der Menschen - die sie so abhängig von ihren Führern machen - zunutze gemacht und ihre Nahrungsmittel und die Energie und das Geld, mit dem sie beides kaufen können, weitestgehend unter ihre Kontrolle gebracht.

Wir verschwenden unsere Lebensenergie und Lebenszeit weiterhin damit, immer bessere Waffen– und Überwachungssysteme (Drohnen, Satellitenüberwachung, weltweite Abhörsysteme, ...) für die Herrschenden zu realisieren, unterhalten mit unserer Arbeitskraft ihren gigantischen Machtapparat (Staat, Militär, ...) und wir finanzieren eine gewaltige Unterhaltungsindustrie für die Ablenkung der Massen, von den eigentlich wichtigen Dingen des Lebens.

Weil wir unsere wertvolle Lebenszeit und Lebensenergie verschwenden, haben sehr viele Menschen ihre Sparvermögen und ihren Besitz verloren und sind nun völlig verarmt. Sie dürfen ihrem Leben keinen Sinn geben und ca. 80 % sind abhängig von staatlichen Almosen. Es gibt sehr viele Depressive, psychisch Kranke, Unzufriedene, Frustrierte und viele Selbstmorde sind an der Tagesordnung. Weil das Geld fehlt, gibt es nur eine sehr notdürftige medizinische Versorgung, jeder hat Zugang zum individuell zensierten Internet und die Transportmittel sind nur sehr begrenzt verfügbar. Weil auf diesem Wege und mit künstlich erzeugten Krankheiten, Zwangsimpfungen, Hungersnöten und Kriegen die Zahl der Menschen dramatisch verringert wurde, wird die Natur weniger ausgebeutet und zerstört, aber dafür spielen die Eliten jetzt Gott und spielen sich als Schöpfer der Natur auf, ohne die dafür nötige Reife zu besitzen.

Fazit:

 

Die sogenannt Reichen verlieren bei den genannten Entwicklungen genauso Geld, wie die sogenannt Armen. Niemand kann sich also sicher sein zu den Profiteuren zu zählen.

Das Ganze passiert schleichend, so dass es vielen zunächst gar nicht auffällt. Ein praktisches Beispiel dafür, wie lange es dauern kann, zeigen die Erfahrungen mit der ehemaligen DDR. Es passiert noch viele Jahre nichts und es wurde weiter manipuliert und betrogen. Obwohl die DDR bereits 1979 pleite war, zog sich der Niedergang noch 10 Jahre lang hin.

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge