Wie wird das Geld aus dem Nichts erzeugt ?

 

Print Friendly and PDF

 

Ob es nun Guthabenzinsen sind oder Schuldzinsen, es wird laufend Geld erzeugt und damit die Geldmenge erhöht. Was aber ist, wenn die Wirtschaft schlecht läuft und die Guthabenzinsen, nicht aus den Einnahmen erwirtschaftet werden können. Was passiert, wenn der Schuldner seine Schuldzinsen nicht bezahlen kann? Wenn der Steuerzahler die Schulden für seine Mitmenschen übernehmen muss.

Genau, wenn diese Geldentstehung durch Zinsen im großen Maße stattfindet, dann wird das viele (noch) wertlose Geld zur Inflation führen, also zur Entwertung unserer Einkommen und Vermögen.

Der Knackpunkt dabei ist der, daß unser Papiergeld erst dann seinen Wert erhält, wenn die entsprechende geistige oder körperliche Arbeit geleistet wurde.

Methoden um Geld aus dem Nichts zu schaffen bzw. die Geldmenge zu erhöhen sind:

  • Geld drucken und in Umlauf bringen,
  • Kredite vergeben (Schulden machen) und
  • der ZinsesZins-Mechanismus, der fortlaufend Schuldgeld erzeugt
Anzeige

Wirkungsprinzip: Schulden auf der einen schaffen gleich große Vermögen auf der anderen Seite.

Die so entstandenen (noch) ungedeckten Vermögen müssen in Zukunft erst noch durch eine entsprechende geistige oder körperliche Leistung erarbeitet werden.

Es ist doch Wahnsinn: Da schaffen die Banker das Geld und auch die eigentlich damit verbundene menschliche Leistung mit Hilfe von Krediten, dem Zinssystems und der Zentralbanken scheinbar aus dem Nichts.

Da aber für dieses ungedeckte Geld niemals eine geistige oder körperliche Leistung erbracht wurde, entwertet dieses wertlose Geld, die Leistung, die ihre Mitmenschen bereits erbracht haben, also deren Vermögen, Löhne und Renten (Stichwort: Inflation).

Wie funktioniert das Ganze ?

Sowohl die Zinsen auf die Kredite (Schulden), als auch die Guthabenzinsen erhöhen die Geldmenge, die sich über den Zinseszins-Effekt exponentiell vermehrt. Dieser ZinsesZins-Mechanismus verhält sich scheinbar wie ein Perpetuum Mobile, dem einmal Energie zugeführt wird und daß dann für immer Energie abgibt ohne daß erneut Energie zugeführt werden muss. 

Da Geld letztendlich der Gegenwert für eine von Menschen geleistete geistige und/oder körperliche Arbeit ist, entsteht so noch wertloses Geld (ungedecktes Geld). Auf diesem Wege wird also Geld aus dem Nichts geschaffen, das durch fleissige und gehorsame Menschen erst noch erarbeitet werden muß.

Während die Schuldzinsen den Staat und damit auch uns Staatbürgen voll belasten, kehren die Guthaben-Zinsen  zwar über die Kapitalertragssteuer zu einem großen Teil wieder zum Staat zurück; letztendlich wird aber auch auf diesem Wege ungedecktes Geld erzeugt.

Ein Staat, der sich kontinuierlich verschuldet, gerät in eine gefährliche Abwärtsspirale, da mit zunehmenden Schulden die Zinslast für diese Schulden steigt, die sich durch den Zinseszinseffekt exponentiell vermehrt und zur Aufnahme von immer neuen Schulden zwingt. Für die offiziellen Schulden von ca. 2 Billionen € müssen wir Regierten nach Schätzung des Steuerzahlerbund, im Jahr 2010 63 Milliarden € für die Zinsen aufwenden. Zum Vergleich erhalten alle Hartz IV-Empfänger (ca. 7 Mill.) für das gleiche Jahr laut Frau Merkel ca. 40 Milliarden €. Diese hohen Schuldzinsen, entwerten unsere Löhne, Renten und Papiergeld-Vermögen mittlerweile deutlich spürbar.

Fazit:

Dieses Geldschöpfen aus dem Nichts ist die Ursache für ein riesengroßes Problem, nämlich daß dadurch unsere Löhne, Vermögen und Renten entwertet werden. Die Geldentwertung läuft dabei relativ unbemerkt vom Großteil der Bevölkerung ab und sorgt dafür, daß die meisten denken, es geht doch noch - es gibt kein Problem. 

In Wirklichkeit aber wächst das Problem so, wie ein Tsunami zunächst völlig unbemerkt, zu einer Katastrophe heran und trifft uns dann am Tage x wie ein Blitz aus heiterem Himmel.

Wäre dieses ungedeckte Geld in Umlauf bringen nicht möglich, so müssten wir frühzeitig auf die Schuldenprobleme reagieren, da es aber möglich ist, kann unsere Regierung und auch die grosse Masse viele massive Probleme einfach ausblenden bzw. diejenigen, die sonst handeln müssten mit eigentlich nicht vorhandenem Geld ruhigstellen. Beispielsweise die ca. 60 % der Bevölkerung, die mittlerweile in irgendeiner Form vom Staat leben bzw. die riesige dahinterstehende Sozialindustrie.

Das folgende Video zeigt sehr anschaulich noch einmal das was ich eben beschrieben habe:

 

 

Damit der eben kurz beschriebene Mechanismus des Zinssystems nicht immer wieder zu Katastrophen führt, sollten wir zwingend nach einer geeigneten Alternative suchen.

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

Ich habe sowohl diesen als auch den Folgeartikel wegen der geeigneten Alternative gelesen und muß gestehen, wenn man sich das so anschaut, wird einem ganz anders.

Von all dem hat der Normalbürger keien Ahnung und Sie haben recht. Das Thema Geld und wie das alles mit Banken, Zinsen uns so zusammenhängt, darüber weiß kaum jemand was. Daß man Zinsen kriegt oder welche Zahlen muß, je nachdem ist allen klar, aber was das für Auswirkungen hat und vor allem auch langfristig, weiß glaub ich keiner.
Was kann man als einzelner denn tun, um sich vor sowas zu schützen ?!?

Bild von Lebensunternehmer

Meine Antwort auf Ihre Frage:

"Was kann man als einzelner denn tun, um sich vor sowas zu schützen ?!?"

finden Sie in dem Artikel "die friedliche Revolution"...

Nur so als Vorinformation: Der Weg ist schwer und wird viele ins Mark treffen -  die Änderungen beziehen sich nämlich  auf die Gewohnheiten, Eitelkeiten und Bequemlichkeiten vieler Menschen ;-)

Was du jetzt tun kannst ...

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

Backlinkseller - Textlinks kaufen und anbieten

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge