Wie setze ich mich bestmöglich für (m)eine gute Zukunft ein ?

 

Print Friendly and PDF

Die friedliche Revolution in aller Kürze

Grundsätzlich kann jeder folgendes tun:

  • sich wie nachher noch genauer beschrieben, weiterentwickeln
  • keine Schulden machen, denn Schulden auf der einen, erzeugen Vermögen (das erst noch erarbeitet werden muss) auf der anderen Seite, dieses Geld nutzen die heutigen Eliten um ihre Macht über uns zu erhalten bzw. weiter auszubauen 

    Hinweis:
    Es macht Sinn, trotz der Tatsache, daß der Schuldenberg auch ohne unser Zutun immer weiter wächst und zwar alleine durch die Schuldzinsen, die wir auf die offiziell 1,8 Billionen Euro Schulden bezahlen müssen.

  • nur wirklich notwendige Produkte/Dienste konsumieren, denn die Konsumsteuern nutzen die heutigen Eliten um ihre Macht über uns zu erhalten bzw. weiter auszubauen
  • unsere Mitmenschen aufklären, so dass immer mehr Menschen den Glauben an das verlogene System verlieren

    Tipps:
    Reden Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden u. Bekannten über die Systemprobleme u. mögliche Lösungen, schreiben Sie einen systemkritischen Blog und/oder twittern Sie systemkritische Meldungen möglichst mit deutlichen Kommentaren. 

  • ...

Das alte System stirbt am Ende an Geldmangel u. daran, daß die Regierten jegliches Vertrauen in die Regierung bzw. in das System verlieren und sich somit im Laufe der Zeit für bessere Alternativen öffnen.

Hilf aktiv mit, das der gesellschaftliche Wandel friedlich verläuft !

Die erreichbaren und erstrebenswerten Ziele sind: "alle in unserer Gesellschaft sollen sich weitestgehend wohlfühlen" und "jeder soll so sein dürfen, wie er wirklich ist"

Der gangbare Weg der friedlichen Revolution in aller Kürze:

Nimm deine Macht in Anspruch und hilf so, die heute bei Wenigen konzentrierte Macht, auf die Vielen zu verteilen !

  1. Mach das, was du liebst, im besten Fall mit denen, die du liebst
    --> du übernimmst die Macht über dich selbst und kannst so, dich und dein Leben, bestmöglich in deinem Sinne beeinflussen

  2. Fordere dein Mitspracherecht im Rahmen einer direkten Demokratie
    --> du forderst den dir zustehenden Machtanteil von der Gesellschaft, in der du lebst und kannst so, diese Gesellschaft (die auch immer auf jeden Einzelnen zurückwirkt) bestmöglich in deinem Sinne beeinflussen

  3. Hilf aktiv mit, daß alle Organisationen und Institutionen, so gut es geht, im Rahmen von Netzwerken anstatt Hierarchien geführt werden
    --> du forderst den dir zustehenden Machtanteil von der Organisation/Institution, in der du arbeitest und kannst sie auf diesem Wege bestmöglich in deinem Sinne beeinflussen

der Vortrag zur Vision

Der angemessene Lohn für die Anstrengungen, die notwendig sind, um das Ziel zu erreichen.

Das Fundament für die neue Gesellschaft sind Menschen, die sich ihr eigenes Leben und das Leben ihrer Mitmenschen maximal vereinfachen.

Wie aus dem eben beschriebenen Handlungsplan hervorgeht, haben viele Menschen, die Macht, die ihnen eigentlich zusteht, bisher nicht oder nur in sehr geringem Maße beansprucht. 

Je mehr Macht wir aber in Anspruch nehmen, desto stärker können wir die Entscheidungen, die unser Leben betreffen, beeiflussen. Es wäre also von außerordentlicher Wichtigkeit, daß jeder Mensch, den ihm zustehenden Machtanteil einfordert.

Warum aber fordern so wenig Menschen ihren Machtanteil ein ? 

Keiner von uns braucht also zu demonstrieren oder gar körperliche Gewalt anzuwenden. Jeder von uns braucht nur seinen berechtigten Machtanteil mit aller Kraft einzufordern. Es ist im Grunde eine friedliche und äußerst wirksame Revolution. Je mehr Menschen wie vorher beschrieben handeln, desto wirksamer können wir unseren Teil dazu beitragen um den gesellschaftlichen Wandel friedlich und schnellstmöglich zu realisieren.

Unsere Aufgabe ist es, das wozu wir unsere Mitmenschen bewegen wollen, selbst vorzuleben u. zwar so, das die das nachvollziehen können. Wenn uns das gelingt, werden uns immer mehr Menschen folgen - das Ganze wird ein Selbstläufer.

Natürlich werden die ersten Jahre schwer, es wird erst einmal eher zäh vorwärts gehen. Wenn wir aber beharrlich weitermachen und alles authentisch vorleben wird es uns am Ende gelingen. 

Genau das ist es, beharrlich sein und konsequent vorleben - jahrelang. Das gelingt denjenigen besonders leicht, die es aus sich selbst heraus (also authentisch) machen u. bereit sind konstruktiv mit ihren Partnern zusammenzuarbeiten.

Das ist der wahre Kampf, nicht der Kampf gegen das alte System oder seine Hüter, sondern vor allem der Kampf gegen die eigenen Gewohnheiten, Eitelkeiten, Bequemlichkeiten usw..

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

[...] und vor allem haben wir aus dieser Katastrophe gelernt. Viele Menschen haben sich im Rahmen der friedlichen Revolution weiterentwickelt und stellen so langfristig sicher, daß die Schulden künftig immer in [...]

[...] dazu notwendige friedliche Revolution in aller [...]

[...] und vor allem haben wir aus dieser Katastrophe gelernt. Viele Menschen haben sich im Rahmen der friedlichen Revolution weiterentwickelt und stellen so langfristig sicher, daß die Schulden immer in [...]

Guter Artikel, vor allem auch der Abschluß. Die eigenen Bequemlichkeiten, Gewohnheiten - das ist eine der größten Geißeln, weil sie die Ursache für vieles weitere Ungute sind. Die anderen sollen's tun, aber für einen selber gilt eine Ausnahme, weil...
Ich bin sicher, den Satz könnten a l l e vervollständigen, da ist man kreativ :-((

[...] gangbare Weg der friedlichen Revolution in aller [...]

[...] eine friedliche Revolution, bei der jeder mitmachen kann, der bereit ist sich entsprechend [...]

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge