Wie können wir die große Masse der Menschen so weiterentwickeln, daß ihr Verhalten nicht mehr so leicht manipulierbar ist ? 

 

Print Friendly and PDF

Es ist schon ein Phänomen, wie leicht die große Masse der Menschen im Sinne einiger Weniger beeinflusst werden kann. Praktische Beispiele gibt es viele, etwa der Fußball bzw. einzelne Fußballstars oder die Musik, wo beispielsweise schöne Rockballaden von echten Musikgenies hinterm Berg gehalten werden, während eine Lena mit ihren zweifelhaften Musikkünsten im Mittelpunkt steht. Was die Massen gut finden hängt davon ab, was ihre Führer ihnen als wertvoll und gut anpreisen. Im Sportbereich ist es  in  Deutschland Fußball, in den USA Baseball, in Rußland ist es Eishockey und in Indien Hockey.

Diese Begeisterung der Massen für einzelne Personen und Dinge ist eindeutig auf zwei Hauptursachen zurückzuführen. Zum einen ist es die traditionelle Erziehung bzw. Bildung, die Menschen zu unmündigen Befehlsempfängern erzieht, die man gut von oben herab mit Hilfe von Hierarchien steuern kann und die sich problemlos in herrschende Systeme einfügen. Zum anderen sind es die Massenmedien, die sich die so vorgebildeten Menschen zunutze machen und vorgeben wer oder was angesagt ist.

Das große Ziel aller Machtmenschen ist es also das diese große Masse der Menschen ihren Zielen folgt. Dazu dienen ihnen die vorher genannten Machtmittel, unmündige Menschen, die mit Hilfe der Massenmedien leicht manipuliert werden können. Leider nur zu den einfachen Dingen hin (bestimmte Produkte/Dienste konsumieren, Schulden machen, ...), sonst hätte das Ganze sogar einen großen Vorteil, wenn man Menschen an der Macht hätte, die uns in eine gute Zukunft führen könnten. 

Wie die Weltgeschichte aber eindrucksvoll zeigt, führen viele dieser Machtmenschen ihre Mitmenschen in den Abgrund. Praktische Beispiele sind die beiden Weltkriege oder die vielen Revolutionen, die nur zu neuen Machthabern mit gleicher Unterdrückung, nicht aber zu einem neuen Denken und Handeln geführt haben.

Die Masse sind Menschen, die zum Befehlsempfänger erzogen werden und durch gesellschaftliche Regeln in engen Schranken gehalten werden. Diese Menschen können mit Hilfe von Hierarchien ohne großen Kommunikationsaufwand dazu gebracht werden, den Weg auf von oben herab bestimmte Ziele zu gehen. Das Herdenverhalten zwingt den Einzelnen dazu das zu tun, was die Masse tut.

Die Masse das sind viele Menschen, die ähnlich denken und handeln. Das mit den vielen Menschen können wir nicht ändern, aber das Denken und Handeln des Einzelnen. Dazu müssen wir erst einmal hinter die Kulissen schauen und die Frage klären: Warum sind viele Menschen so leicht manipulierbar ?

Weil sie nicht ihren eigenen Weg gehen, weil ihnen der Eigensinn aberzogen wurde. Wenn man den Willen eines Menschen im Rahmen seiner Erziehung und Ausbildung bricht, bleibt ein kraft- und willenloses Wesen zurück. Diese Menschen verfolgen keine eigenen Ziele, sondern (meist ohne es selbst zu bemerken) die Ziele anderer. Solche Menschen sind leicht von oben herab manipulierbar. Es sind keine selbstdenkenden Menschen, sondern ihr Denken u. Handeln wird letztendlich von oben herab und durch das Gruppenverhalten gesteuert.

Wie können wir also die große Masse der Menschen so weiterentwickeln, daß ihr Verhalten nicht mehr so leicht manipulierbar ist ? 

Wir sorgen ab jetzt dafür, daß möglichst viele Menschen ihre eigenen Ziele verfolgen (ihre Lebensaufgabe erfüllen, ihre Träume leben, ein Unternehmen gründen, soziale Organisationen gründen,...). Hören wir auf Menschen von oben herab zu steuern und sorgen wir dafür, daß sie in Zukunft von innen heraus geleitet, ihr Denken und Handeln auf ihr Wohl und das Allgemeinwohl abstimmen.

So erhalten wir eine intelligente, selbstbewusste Masse, mit einer hohen kollektiven Intelligenz. Eine grosse Menschengruppe also, bei der der Einzelne selbst denkt und deshalb ganz eigene Ziele, Überzeugungen, usw. hat. Das ist das beste Fundament für eine direkte Demokratie, da so der Einzelne bestmöglich von den Erfahrungen, Erkenntnissen, Lösungsvorschlägen und Ideen aller profitieren kann.

Auch könnte auf diesem Wege das Problem mit den zu mächtigen Interessengruppen (Lobbies) gelöst werden.

Das Problem sind nicht die Lobbies, sondern die Größe bzw. Mächtigkeit einzelner Interessengruppen, deshalb müssen die großen Interessengruppen, in viele unabhängige kleine zerfallen.

Wie ? Auf dem vorher beschriebenen Wege. In einer Gesellschaft in der viele Menschen ihre eigenen Ziele verfolgen, zerfallen automatisch die großen Gruppen und es bilden sich viele kleine. All diese Menschen können dann nicht mehr im Rahmen von Hierarchien gesteuert werden, sondern sie werden im Rahmen von Netzwerken bzw. einer direkten Demokratie zusammenleben.

Eine andere Lösung für die Entmachtung großer Interessengruppen wäre es große Gegengruppen aufbauen, etwa eine entsprechend große Patienten-Lobby, als Gegenpol zur Ärzte-Lobby, aber das würde das Problem nicht wirklich lösen, sondern neue schaffen. Warum ? Weil auch eine große Patienten-Lobby, vor allem dann wenn sie hierarchisch geführt wird, zu niederen Zwecken mißbraucht werden kann. Niedere Zwecke sind beispielsweise, seine Interessen ohne Rücksicht auf das Allgemeinwohl durchsetzen oder sich nicht durch echte Leistung, sondern durch Größe und der damit verbundenen Machtkonzentration Vorteile verschaffen.

Eine interessante Informationsquelle, die sich mit den aktuellen Taten der Lobbies beschäftigt, ist der LobbyControl-Blog.

Wie soll die genannte Entwicklung in Gang kommen ?

Viele Menschen werden auf Grund der wirtschaftlichen Notwendigkeit, ihren eigenen Weg gehen (müssen), weil sie sonst einfach keine sinnvolle Aufgabe mehr finden. Wenn das die nächsten Jahre bzw. Jahrzehnte zur großen Volksbewegung wird, dann haben wir bald keine von oben herab gesteuerte Masse mehr, sondern viele selbstbestimmte und eigensinnige Menschen. 

Genauer beschreibe ich das Ganze in der Antwort zur Frage: Was wird die Vielen dazu zwingen, selbst Verantwortung für sich u. die Gesellschaft zu übernehmen ?

Im Zuge dieser Entwicklung wird sich also der Mensch weiterentwickeln und so hoffe ich, meine Vision von einem neuen Menschen, der eine völlig andere Wirtschaft und eine neue Gesellschaft ermöglicht realisieren.


eine Gesellschaft, die Beteiligung und Chancengleichheit sicherstellt

 

 

Share

Kommentare

Hallo,

so haben sich auch Traditionen entwickelt denk ich, ein paar "starke" haben's vorgemacht, andere machen's nach und irgendwann meint jeder, daß das ganze Volk das gut findet. Ich finde Traditionen und Brauchtum nicht schlecht, soll jeder machen, wie er meint, aber es darf halt nicht für alle gelten, die nun mal andere Interessen haben. Aber man hat eben so immer ein Thema und einen gemeinsamen Bezugspunkt, den man, wenn man individuell wäre, meistens nicht haben würde - zumindest nicht mit den Menschen rundherum.
Aber ungeachtet dessen, es stimmt schon, wenn viele unterschiedliche Meinungen und Auffassungen existieren würden und zwischen diesen auch noch reger Austausch stattfinden würde, was ja online kein Problem darstellt, hätte gezielte Manipulation kaum noch Chancen.

Gruß
Krotta

Bild von Lebensunternehmer

Bringen wir also die Menschen dazu eigene Ziele zu verfolgen und sich ihr eigenes Bild von der Welt zu machen, denn solche Menschen lassen sich nur mehr sehr schwer von ihren Mitmenschen manipulieren.

Was nicht heissen soll, daß sich diese selbstbestimmten und eigensinnigen Menschen nicht durch gute Argumente von einer guten Sache überzeugen lassen :-)

Neuen Kommentar schreiben

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Weitere Websites von mir:

 

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***