Wie ergeht es Menschen, die sich derzeit für eine bessere Gesellschaft einsetzen ?

 

Print Friendly and PDF


Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Darunter (sich für eine bessere Gesellschaft einsetzen) scheint man nämlich vor allem ein Dasein als aus der Gesellschaft Ausgestoßener zu verstehen.

Ja, leider ist das genau so. Zumindest ist das meine bisherige Erfahrung und auch die vieler anderer. Ich sage es ganz ehrlich, derzeit ist der Einsatz für eine bessere Gesellschaft ein frustrierender Kampf gegen Ignoranz, Arroganz, Gedankenlosigkeit und Verantwortungslosigkeit. 

Ich denke es liegt daran, daß vielen so ein unangenehmer Spiegel vorgehalten wird und daß eine entsprechende Wertschätzung dieses Einsatzes, sie selbst zum Handeln auffordern würde. Wenn ich mich aber für eine bessere Gesellschaft einsetze, habe ich für andere Dinge weniger Zeit, beispielsweise kann ich nicht mehr so oft ausgehen oder müsste auf die eine oder andere Freizeitaktivität verzichten. 

Jene die vom System profitieren erschweren dir diesen Kampf auf die feine Art und Weise und die große Masse hilft ihnen dabei, indem sie nichts tut.

..und also ob das nicht genug wäre, könntest du von dieser Arbeit niemals leben, auch wenn du qualitativ hochwertige Infos lieferst. Die Masse will diese Infos nicht, da sie von Änderungen nichts wissen will.

Wenn das Fiat-Money-System zusammenbricht, wird sich das denke ich, sehr schnell ändern. Jetzt aber denken viele noch sie könnten etwas verpassen. Jeden Tag ausgehen, Party machen und da noch eine Reise auf Kredit mitnehmen.

Jedenfalls kann ich jetzt in aller Klarheit verstehen, wieso die Masse der Menschen (noch) nicht durch Einsicht, sondern nur durch Katastrophen (Staatsbankrotte, wirtschaftl. Depressionen, Währungsreformen, …) lernen kann.

Ich bin aber davon überzeugt, dass dies nur an unseren traditionellen Erziehungs- und Ausbildungsmethoden liegt. Mit dem neuen Bildungssystem können Menschen durch Einsicht lernen und müssen nicht mehr durch Katastrophen schmerzhaft geläutert werden. 

Um die Menschen dazu zu bringen mehr Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen, müssen diejenigen, die sich für die Gesellschaft einsetzen entsprechend belohnt bzw. anerkannt werden. Alle, die, diese dekadente Gesellschaft in der wir leben satt haben, müssen sich mit aller Kraft dafür einsetzen, daß alle, die sich für eine bessere Gesellschaft einsetzen auch entsprechend belohnt werden.

 

 

Share

Kommentare

ja, kann ich auch nur bestätigen. Vor allem hör ich immer wieder den Satz "dann muß man sich halt anpassen, dann geht's schon" - und den beherzigen offensichtlich viele - aus genau den oben genannten Gründen, damit sie sich nicht mit den ignoranten und arroganten Mitmenschen auseinandersetzen und sich furchtbar aufregen müssen...aber wenn's keiner macht, wo kommen wir dann hin ??? Deshalb danke Martin Glogger für den Einsatz und die deutlichen Worte!!

Bild von Lebensunternehmer

Vielen Dank !

Das tut gut und spornt an weiterzumachen :-)

ja, das was Sie sagen stimmt genau, und genau aus dem Grund hat es die Masse nicht anders verdient, als dass die Katastrophe kommt, die sie selbst verursacht hat.
Es ist halt traurig, dass auch die anderen drunter leidern müssen, die anders gewollt haben...

Bild von Lebensunternehmer

... gut daß Sie den letzten Gedanken noch angehängt haben, der ist nämlich sehr, sehr bedeutsam ...

vielen Dank

Neuen Kommentar schreiben

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Weitere Websites von mir:

 

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***