Was muss passieren, damit die große Masse der Menschen ihr Verhalten wirklich ändern kann ?

 

Print Friendly and PDF

sich-sicher-in-den-staatsbankrott-fuehren-lassen

Es ist ein bedrückendes Gefühl, wenn man zuschauen muß, wie die große Masse (ca. 80 -90 % unserer Bevölkerung) durch ihre Tatenlosigkeit, das Abwarten was andere machen und ihren Glauben, das andere das schon für sie erledigen schmerzhaft geläutert werden müssen, weil sie (noch) nicht durch Einsicht lernen können.

Ich denke dabei auch an die von mir beschriebenen Ideen und Projekte, für deren Umsetzung viele tausend Menschen für Jahre sinnvoll beschäftigt wären und die uns wirklich voranbringen würden. Anstatt jedoch solche Ideen und Projekte ernstzunehmen, werden Projekte wie Stuttgart 21 durchgefochten und auf diesem Wege viel Zeit und Geld verschwendet, Geld das wir mit unseren Steuern bezahlen müssen. 

Ich glaube daß nur große Schmerzen, etwa Not oder bohrende Langeweile, für viele Menschen der einzige wirksame Motivationsgrund ist, ihre Einstellung bzw. ihr Verhalten zu ändern. Das glaube nicht nur ich, sondern offensichtlich auch viele Menschen, die anderen bei ihrer Veränderung helfen. Viele wissen ja was richtig wäre, aber sind einfach zu schwach es zu realisieren. 

Da wir uns erst entsprechend weiterentwickeln müssen, sind viele noch nicht in der Lage durch Einsicht zu lernen u. vor allem das Gelernte auch im Alltag umzusetzen, sie müssen (noch) durch Katastrophen schmerzhaft geläutert werden.

Es bedarf deshalb eines Ereignisses, wo sie nichts mehr zu verlieren haben, wo es nur noch aufwärts gehen kann, weil sie ganz unten angekommen sind. 

Solche Katastrophen waren bisher Staatsbankrotte (Währungsreformen) bzw. die damit einhergehenden wirtschaftl. Depressionen. Etwa die Währungsreformen 1923 u. 1948 und natürlich die sehr schmerzhafte Zeit danach und davor. Menschen die beispielsweise jahrzehntelang Monat für Monat einen bestimmten Geldbetrag beiseite gelegt haben, mussten dann feststellen, daß sie mit ihrem angesparten Vermögen gerade noch einen Laib Brot kaufen konnten, weil das Papiergeld entsprechend entwertet wurde.

Leider waren solche Katastrophen bisher die einzige Möglichkeit, daß Menschen ihre Einstellung bzw. ihr Verhalten tatsächlich ändern konnten. Letztendlich ist es eine Mischung aus einem absolut unausweichlichem Geld- u. Gruppenzwang. Das Geld und die Gruppe läßt dem Einzelnen keinen Ausweg und zwingt ihn stark zu sein u. keinen seiner zahlreichen Schwächen bzw. Ängsten u. Zweifeln nachzugeben. Wohlgemerkt, der Geld- und Gruppenzwang ist nur bei den zum Befehlsempfänger erzogenen Menschen notwendig - selbstbestimmte u. selbstorganisierte Menschen brauchen diesen Zwang nicht.

Ein praktisches Beispiel: Während einzelne ohne Mühe ihre halbjährlichen Fastenkuren machen u. so wirksam verhindern, daß sie jedes Jahr ein paar Kilo zunehmen, schaffen andere es nicht einmal weniger zu essen oder sich gesünder zu ernähren. Der größte Teil der Menschen aber macht sich nicht einmal Gedanken über halbjährliche Fastenkuren oder gesunde Ernährung. Diesem Mischmasch aus Trägheit und langjährigen verinnerlichten Verhaltensweisen (Gewohnheiten) können viele Menschen zeit ihres Lebens nicht entrinnen.

Wenn jetzt aber ein Notzeit, käme, etwa weil wir uns dem gigantischen Schuldenberg, den wir als Gesellschaft aufgehäuft haben, stellen müssen, dann kommt es zu dem genannten Geld u. Gruppenzwang. Der Einzelne wird nun gezwungenermaßen fasten und weil die meisten seiner Mitmenschen auch fasten müssen, fällt es ihm auch nicht besonders schwer. Was vorher unmöglich schien, geht jetzt einfach u. die betreffenden Menschen fragen sich, warum eigentlich nicht schon vorher.

Das war nur ein Beispiel wie ein Ereignis, daß die Umgebungsbedingungen radikal ändert, auch ohne Mühe menschliche Einstellungen und menschliches Verhalten ändert. 

Während vorher viele Gigabytes an Infos bzw. tonnenweise Bücher, Artikel, Filme und unzählige Ratschläge nichts bewirken konnten, geht jetzt alles wie von selbst. Anscheinend haben nur diese von allen so gefürchteten Katastrophen die Kraft, die zunächst unlösbaren Knoten aus Ängsten und Zweifeln und Interessen und Gegeninteressen zu lösen. 

Wir stehen vor gewaltigen Aufgaben. Es geht darum mit einem völlig neuen Denken, Entscheiden und Handeln völlig neue Wege zu gehen bzw. neue Gipfel zu erklimmen.

Einen möglichen Weg bzw. Gipfel beschreibe ich auf meiner Website bzw. in meinem Buch und in meinem Lehrgang. Dieser Weg ist eine neue Gesellschaft, die mit einem neuen Bildungssystem realisiert werden soll. Der alte Gipfel war materieller Wohlstand, der neue Gipfel den wir im übertragenen Sinne mit dem neuen Denken, Entscheiden und Handeln besteigen können, heißt innerer Wohlstand (innere Zufriedenheit u. echter Frieden zwischen den Völkern).


ein neues Bildungssystem für mündige Menschen

 

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

[...] Vor allem geht es mir dabei darum, noch einmal durch tiefgründiges Nachdenken herauszufinden, was passieren muß um die große Masse der Menschen zu ändern. Was müssen die erleben, damit sie die Kraft haben werden, ihre schwere Aufgabe (die sie heute [...]

wie wahr, wie wahr.
Leider gibt es genügend Leute, bei denen nur der sprichwörtliche "Tritt in den Hintern" hilft - und das auch bei ganz einfachen Sachen. Und leider gibt es genauso viele Leute, die diese Trägheit, diese Schwäche anderer für sich gnadenlos ausnützen.
Da hilft (nicht bei allen, aber hoffentlich doch zumindest bei einigen) Aufklärung - und das tut diese Seite - weiter so!

Bild von Lebensunternehmer

Man muss die Menschen offensichtlich zu ihrem Glück zwingen, da sie in ihren Denkgefängnissen (Gewohnheiten, unsinnige Regeln und Moralsätze, ...) gefangen sind.

Vielen Dank für die aufmunternden Schlussworte ! Werde mein Bestes geben :-)

Es ist kein Wunder, daß die Leute untätig sind und daß sie (unbewußt) gerne in ihren Denkgefängnissen bleiben - so können sie nichts falsch machen "wer nichts tut, macht keine Fehler". Wenn andere aber Fehler machen, kann man schön im Hintergrund sagen, ich hätt's ja ganz anders gemacht - und keiner kann einem das Gegenteil beweisen. So ist man doch fein raus. Und tagtäglich wird es einem vorgelebt, wo man hinschaut, überall sind andere schuld, aber nie man selber.

Bild von Lebensunternehmer

Ja Werner, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge