Was ist das größte Hindernis, das wir auf dem Weg zur neuen Welt überwinden müssen ?

 

Print Friendly and PDF

Man muß sich zur Beantwortung der Frage darüber im klaren sein, daß alle Gedanken, Entscheidungen und Handlungen eines Menschen letztendlich auf seinen grundlegenden Werten und Regeln basieren.

Ein Mensch kommt nicht mit vorgefassten Meinungen, Überzeugungen und Ideologien auf die Welt. Ein neu geborener Mensch ist tatsächlich vollkommen unschuldig und hilflos.

Kleinkinder verhalten sich absolut natürlich. Ein Beispiel hierfür ist, das Kleinkinder auf alle anderen Kinder völlig unbefangen zugehen. Das Kleinkind achtet noch nicht darauf, ob andere Kinder der gleichen Rasse angehören, systemkonforme Ansichten haben, aus einem entsprechenden Elternhaus stammen und/oder sich durch das andere Kind wichtige Beziehungen ergeben könnten. Ein weiteres Beispiel ist die Unbefangenheit mit der Kleinkinder lernen. Sie lernen spielerisch, wägen nicht lange ab ob und vor allem wieviel Geld man mit etwas verdienen kann oder ob eine angemessene Anerkennung zu erwartet ist. Sie tun es einfach, weil sie Lust darauf haben.

Wer pflanzt den Kindern aber die Werte und Regeln ein, die sie später als Jugendliche bzw. Erwachsene die vielen Unterschiede machen lässt ?

Warum achten viele plötzlich darauf welcher Rasse ein Mensch angehört bzw. ob der andere die jeweils herrschende Sichtweise bestätigt ? Warum werden originelle Ansichten auf einmal als eigensinnig oder komisch abgewertet ? Warum lernen viele Kinder als Erwachsene nicht mehr das, worauf sie Lust haben, sondern das, was ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Arbeitsplatzkonkurrenten sichert ? Warum bewerten sie das Lernen auf einmal danach ob das Gelernte sich in bare Münze auszahlt ? Warum zählt auf einmal nicht mehr das eigene Urteil, sondern ob es sich um staatlich anerkannte Lehrgänge handelt, mit denen man Zertifikate, Diplome usw. erlangen kann, die von den Arbeitgebern (finanziell) anerkannt werden ?

Aus den vielen genannten Beispielen kann eindeutig geschlossen werden, das für das was der Mensch 18 Jahre nach seiner Geburt an Erfahrungen und Erkenntnissen gesammelt hat, maßgeblich jene verantwortlich sind, die die Werte, Regeln und Systeme der Gesellschaft vorgeben (Minister, höhere Beamte, Manager, Bischöfe, Vorstände, ...) und auch die, die sie kritiklos akzeptieren, wie beispielsweise die Eltern und die Lehrkräfte. Es ist nämlich leider so, daß wir diesen Werten, Regeln und Systemen auch zustimmen, wenn wir nichts sagen oder wegschauen. 

Praktische Beispiele für Regeln bzw. Gesetze, die unsere Grundrechte mehr oder weniger stark einschränken und ohne großes Aufsehen in den letzten Jahren erlassen wurden, sind: Abschaffung des Bankgeheimnisses, Einsatz des Geheimdienstes gegen die Bürger, Straffreiheit und Prämien für Datendiebe und Denunzianten, Elektronische Massenüberwachung, BKA-Gesetz, Online-Durchsuchung, Bundeswehr im Inneren und Wohnraum-Verwanzung.
Weitere besorgniserregende Gesetze, die unter dem Deckmantel des Terrorismus und dem Kinder- und Jugendschutz eingeführt wurden, sind: die juristische Vorbereitung des Einsatzes der Bundeswehr im Inneren, die Einführung der Internet-Zensur und der per Lissabon-Vertrag eingeführte Schießbefehl bei Aufständen.
Die eben genannten Gesetze, schlummern heute still und von der großen Masse nahezu unbemerkt vor sich hin. Das bedeutet aber nicht, daß sie nicht bereits ihre sehr unangenehmen Wirkungen entfalten.
Man sieht an diesen Früchten der alten Eliten (Spitzenpolitiker, Funktionäre, Vorstände, ...) sehr schön, worum es ihnen geht. Es geht darum die Macht und die Kontrolle über die Bürger, mit Hilfe von Technik und Gesetzen, immer weiter auszubauen, anstatt eine Gesellschaft aufzubauen, in der wir uns wirklich alle weitestgehend wohlfühlen können. Nun aber wieder zurück zu den traditionellen Werten und Systemen.

Jedenfalls werden diese Werte, Regeln und Systeme von den Eltern und Lehrkräften von einer Generation zur nächsten Generation weitergegeben und können, weil sie tief verinnerlicht wurden, nicht ohne weiteres von heute auf morgen gelöscht werden. Mit der Einhaltung dieser Werte bzw. Regeln sind zahlreiche Belohnungen (positive Erfahrungen) verbunden - sie sind über viele Jahrzehnte zum festen Bestandteil der Werte- und Erfahrungswelt des betreffenden Menschen geworden.

Genau diese traditionellen Werte bzw. Regeln sind heute die Ursache für zahlreiche Ängste und Zweifel, die viele Menschen daran hindern, überhaupt erst daran zu denken, sich weiterzuentwickeln.

Aber wie formulierte es Heinrich Heine seinerzeit:

Jede Zeit hat ihre Aufgabe und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.

Stellen wir uns also der Aufgabe, eine Gesellschaft mit neuen Systemen, Werten und Regeln aufzubauen und machen den ersten Schritt, indem wir unsere alten Werte und Regeln kritisch hinterfragen.

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

[...] sind wir beim größten Hindernis angelangt, das wir auf dem Weg zur neuen Welt überwinden [...]

das kritiklose Akzeptieren hat einen ganz einfachen Grund: Man erleichtert sich das Leben ungemein, denn gegen Windmühlenflügel kämpfen hat schon Don Quichotte nichts gebracht.
Außerdem wurden ja sowohl Eltern wie auch Lehrer entsprechend erzogen und bei vielen von ihnen entsprechen ja diese Werte absolut den eigenen. Und wenn doch nicht, dann macht man doch nichts, denn als Lehrer erschwert man sich das Leben, wenn man nicht mit dem Strom schwimmt, und die Eltern fürchten, daß ihre Kinder dann Probleme kriegen, wenn sie was nicht sollen oder dürfen, was "man" macht. Jeder fesselt so praktisch jeden anderen, und kaum einer kommt aus.
Drum braucht es wohl ein Schockereignis, um das alles zu ändern - wie bei einer schweren Erkrankung, wofür es viele Beispiele gibt. Durch eine schwere überstandene Krankheit sieht man das Leben plötzlich ganz anders und manche krempeln es dann regelrecht um, weil ihnen bewußt geworden ist, wie kostbar die Lebenszeit ist...

Bild von Lebensunternehmer

Vielen Dank für den wertvollen Kommentar!

Ja, das sehe ich genauso. Wir brauchen ein Schockereignis, daß die Menschen zu ihrem Glück zwingt.

Ich denke das dieses Ereignis die bevorstehenden Währungsreform ist, die einhergeht mit einer wirtschaftlichen Depression. Diese reinigende Depression wird solange dauern bis die Menschen umgedacht haben.

Es geht im Grund darum das jeder seine Macht in Anspruch nimmt und so aktiv mithilft, die heute bei Wenigen konzentrierte Macht, auf die Vielen zu verteilen !

Ganz grob sieht dieser Weg des Umdenkens wie folgt aus:

  1. Mach das, was du liebst, im besten Fall mit denen, die du liebst
    --> du übernimmst die Macht über dich selbst und kannst so, dich und dein Leben, bestmöglich in deinem Sinne beeinflussen

  2. Fordere dein Mitspracherecht im Rahmen einer direkten Demokratie
    --> du forderst den dir zustehenden Machtanteil von der Gesellschaft, in der du lebst und kannst so, diese Gesellschaft (die auch immer auf jeden Einzelnen zurückwirkt) bestmöglich in deinem Sinne beeinflussen

  3. Hilf aktiv mit, daß alle Organisationen und Institutionen, so gut es geht, im Rahmen von Netzwerken anstatt Hierarchien geführt werden
    --> du forderst den dir zustehenden Machtanteil von der Organisation/Institution, in der du arbeitest und kannst sie auf diesem Wege bestmöglich in deinem Sinne beeinflussen

Neuen Kommentar schreiben

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | Werte und Gewohnheiten für ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***