Warum tun viele nichts ?

 

Print Friendly and PDF

Zitat aus einer diesbezüglichen Diskussion:

Dann müßte ich ja echt idiotische Meinungen übernehmen wie unsere Obrigkeit weiß genau was sie tut, es geht ewig so weiter wie jetzt und allenfalls noch mehr aufwärts, das Merkel wird alle Probleme für uns lösen, die Rente ist sicher und nichts geht über eine extrem kostenintensive Altersvorsorge, auch wenn man wegen der dadurch bedingten Sparmaßnahmen lange vor dem Erreichen eines nennenswerten Alters verhungern muß. Solche Ansichten willst du fördern?

Nein natürlich nicht. Ich glaube daß die meisten wissen, daß unserer Regierung die Probleme unserer Gesellschaft nicht lösen kann - nicht zuletzt deswegen weil diese Regierung diese Probleme teilweise selbst verursacht. Die große Masse der Menschen ist einfach zu bequem tiefgründiger über vieles nachzudenken und lässt stattdessen lieber das Verhängnisvolle geschehen. So nach dem Motto: Vielleicht habe ich ja Glück und es zieht sich solange hin, daß ich es nicht mehr erleben muss oder vielleicht geschieht ein Wunder. 

Ich bin aber davon überzeugt, dass dies nur an unseren traditionellen Erziehungs- und Ausbildungsmethoden liegt. Das neue Bildungssystem zeigt den Menschen daß sie ihre Zukunft selbst bestimmen können und zwar im Rahmen einer direkten Demokratie. Für diese Menschen ist es selbstverständlich, daß sie Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen. Sie hoffen keinesfalls auf irgendwelche Wunder, sondern wissen ganz genau, daß es nur von ihnen selbst abhängt ob das Gute passiert. Das Gute passiert dann, wenn sie sich gegen das Böse entscheiden und mutig und tatkräftig gute Lösungen realisieren.

 

 

Share

Kommentare

von dieser Einstellung sind die meisten aber noch meilenweit entfernt, die kommen doch mit sich nicht klar und sollen sich zusätzlich noch für's Allgemeinwohl einsetzen.
Wenn die Leute anders ausgebildet werden sollten (in absehbarer Zeit), dann haben wir aber trotzdem noch all die anderen, die das alte Schema durchlaufen haben und die zum Umdenken zu bringen...

ich glaub, das alles mit der Gesellschaft ist den meisten Leuten einfach zu groß. Der Tellerrand hindert sie daran. Sie gehen vielleicht noch zum roten Kreuz oder helfen in der Gemeindebücherei ehrenamtlich aus, da haben sie Ansehen bei den Mitbürgern, ein gutes Gefühl, was getan zu haben. Aber an die grundsätzlichen Sachen, die Wurzel des Übels, die großen Dinge, da trauen sie sich nicht ran, außerdem befürchten sie zu Recht, dass sie dann mit ihrer Umwelt aneinandergeraten könnten, weil wenn sich gesellschaftlich was ändert, kriegen das ja auch alle anderen Leute zu spüren, und gegen Änderungen wehren sich die meisten automatisch, weil es eben was anderes ist als das Gewohnte.
Einfach ein TEufelskreis, aus dem die Leute nicht rauskommen (wollen) - erst wenn sie müssen!

Bild von Lebensunternehmer

... na ja so einfach ist es wohl nicht, denn die müssen sich ja keine eigenen Visionen und Konzepte ausdenken, sondern nur einmal über vorhandene nachdenken ...

... leider ist es den meisten schlicht unangenehm, viel zu aufwendig und vor allem sie bekommen kein Geld dafür ...

was ich auch immer wieder höre, daß wäre schön, aber das geht doch nicht - was soll man da sagen ...

würden die sich die Mühe machen wie ich und über das Ganze tiefgründig nachdenken, dann würden sie es binnen einiger Jahre auch für möglich halten und wir könnten mit gemeinsamen Kräften das Ganze realisieren, aber ...

Hallo,

Sie kennen vielleicht den Spruch "Gegen Dummheit kämpfen selbst die Götter vergebens"! Und mit der Bequemlichkeit, die Ursache der meisten Übel ist, die wir haben, ist es ähnlich, bin ich mir ziemlich sicher.
Um das Bildungssystem wirklich zu ändern und damit die Bequemlichkeit und auch die Dummheit kleinzukriegen, müßten die Leute ja aus ihrer Bequemlichkeit aufwachen, sonst ändert sich ja nichts. Ist für mich ein Teufelskreis, wo ich mir nicht vorstellen kann, wo der gebrochen werden soll.

Grüße
Knackus

Bild von Lebensunternehmer

der technische Fortschritt, der schwindende Glaube an das alte System und vor allem der Geldmangel werden es erzwingen - warten Sie es ab ...

Der Artikel "Warum sind die Maschinen unsere Retter ?" hilft Ihnen möglicherweise Ihre Zweifel zu entkräften.

ein weiterer hilfreicher Artikel ist der "Wie wird die Übergangszeit, also die Zeit des Wandels von der Industrie- zur Informationsgesellschaft, weiter verlaufen ?"

hoffe ich konnte Ihnen helfen :-)

Neuen Kommentar schreiben

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Weitere Websites von mir:

 

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***