Warum können wir uns eine gute Zukunft nur selbst schaffen ?

 

Print Friendly and PDF

Bisher war es immer so, daß sich einzelne Menschen oder kleine Gruppen über ihre Mitmenschen erhoben haben und ihnen dann von oben herab zeigten, wo es lang geht. Meist ging das Ganze solange einigermaßen gut, wie das herrschende System funktionierte. 

Wie aber die Lehren der Weltgeschichte zeigen, haben die meisten Regierungen in Krisenzeiten versagt und ihre Völker ins Elend und nicht selten sogar in leidvolle Kriege geführt. Deshalb sollten wir einmal darüber nachdenken, ob es nicht andere Wege gibt, die uns wirklich in eine friedliche und menschenfreundliche Welt führen können.

Wer übrigens denkt, daß die Lage nicht wirklich ernst ist und wir auf Wunder hoffen können bzw. die Zeit alle Wunden heilen wird, der sollte sich einmal folgende Artikel durchlesen:


Warum werden die Regierungen unsere Frust- und Schuldenberge immer weiter auftürmen, anstatt uns in eine friedliche und menschenfreundliche Welt zu führen ?

Nicht wenige denken vielleich, daß wir doch eigentlich nur eine gute Regierung brauchen, dann läuft der Laden wieder. Ich halte das für eine pure Illusion. Warum ?

Wer in den nächsten Jahre regieren will, hat beispielsweise mit folgenden Schwierigkeiten zu kämpfen:

  • wir und auch die anderen Industriegesellschaften sind bis über beide Ohren verschuldet, das bedeutet, daß es immer weniger Geld zu verteilen gibt

    Ein Politiker, der kein Geld verteilen kann, verliert seine Bedeutung und Macht. Genau das ist aber der Hauptgrund warum heute viele Politiker werden.

  • das wenige Geld, daß es zu verteilen gibt, wird von den Interessengruppen (Lobbys) in harten Verteilungskämpfen, von den Politikern eingefordert werden

  • viele Menschen in unserer Gesellschaft haben unglaubliche Erwartungen und Ansprüche an den Staat (also an den Steuerzahler), anstatt sich selbst in geeigneter Weise im Sinne des Allgemeinwohls einzubringen

    Während die Steuereinnahmen und Sozialabgaben als Ganzes (nicht für den der sie bezahlt) drastisch schrumpfen, wird die Zahl derer, die von diesen Steuern und Sozialabgaben leben immer größer.

    Daraus folgt, daß die Politiker diesen Menschen voller Erwartungen und Ansprüchen immer mehr wegnehmen müssen. Im Falle einer Währungsreform sogar die berechtigten Rentenansprüche und vieles mehr.

  • nicht zuletzt werden wir uns in den nächsten Monaten/Jahren unseren gigantischen Schulden stellen müssen, das bedeutet die jeweilige Regierung muss uns diese unangenehme Nachricht überbringen

Wie reagiert die aktuelle Regierung auf die genannten Schwierigkeiten ?

Im Grunde scheint die Regierung vor allem mit sich selbst beschäftigt zu sein. Also wer bekommt welche Posten und wer kann sich wie am besten in der Öffentlichkeit verkaufen. Es wird darum gestritten, wie viel Euro mehr oder weniger ein Hartz IV-Empfänger erhalten darf und viele weitere Dinge, die unseren Frust- und Schuldenberg immer weiter auftürmen, anstatt uns ins gelobte Land zu führen..

Die aktuelle Politik, wie auch die aus der Weltgeschichte in Krisenzeiten bekannte Politik, ist eine gefährliche Mischung aus Konzeptlosigkeit, Angst und Unentschlossenheit . Die Regierung verunsichert ihr Volk immer mehr, immer weniger glauben daran, daß unsere Politiker, uns wirklich in eine gute Zukunft führen können.

Häufig bekamen in solchen Zeiten dann sogenannte Retter ihre Chance, ein total verunsichertes Volk zu unterjochen und für ihre Zwecke zu mißbrauchen. Praktische Beispiele gibt es unzählige, das bekannteste ist das Beispiel mit Adolf Hitler.

Der Weg den Regierungen gehen, wird also sicher ein Weg sein, bei dem wir viel von unserer jetzigen Freiheit und Unabhängigkeit verlieren. Nicht nur daß, da auf diesem Wege noch mehr Menschen demotiviert und frustriert werden, führt dieser Weg ganz nach unten.

Dort angekommen werden wir dann genau solange bleiben, bis wir  bereit sind die entsprechende Verantwortung zu übernehmen. Wobei man nicht vergessen sollte, daß es umso schwieriger wird, wieder nach oben zu gelangen, je weiter man  unten angekommen ist.


Anstatt einer Regierung zu vertrauen, die unseren Frust- und Schuldenberg seit Jahrzehnten immer weiter auftürmt, sollten wir das Ruder selbst in die Hand nehmen.

Wer sich die vorher genannten Schwierigkeiten wirklich gut am eigenen Leib vorstellen kann, der wird erkennen, daß es keine edlen Menschen geben wird, die sich unter den genannten Umständen für eine gute Zukunft ihrer Mitmenschen einsetzen können und wollen. Es wäre mit 99 % Frust und max. 1 % Freude verbunden. Ich glaube es gibt nur einen Weg, der uns aus dem Tal zum nächsten Gipfel führt. Ein Großteil unserer Gesellschaft stellt sich auf die Beine und übernimmt selbst Verantwortung.

Ich meine damit, daß wir nicht mehr Repräsentanten (Politiker bzw. Minister und Beamte) über unsere Zukunft entscheiden lassen, sondern die kurzfristigen Entscheidungen im Rahmen einer direkten Demokratie selbst fällen. Die langfristigen Entscheidungen dagegen, sollten wir wirklich die Menschen treffen lassen, die uns über viele Jahre bewiesen haben, daß sie auch wirklich langfristig, also über viele Jahrzehnte im Voraus, denken können.  


Entscheidungsplattform für direkte Demokratie

 

Es ist an der Zeit, daß wir endlich Gelegenheit bekommen, einmal selbst im Rahmen einer echten Volksherrschaft (direkte Demokratie), die wichtigen Dinge, die unsere Zukunft bestimmen, selbst zu entscheiden. Die Zeit ist reif, diese große Aufgabe anzupacken.

Es liegt an uns allen, ob wir so weitermachen wie bisher und abwarten bis alles zusammenbricht oder gleich damit anfangen die entsprechende Verantwortung zu übernehmen. 

Was ich genau mit Verantwortung übernehmen meine, beschreibe ich in dem Artikel "Ist ein weitestgehend friedlicher Übergang von der alten zur neuen Gesellschaft möglich ?". 

Bis jetzt hat sich langfristig immer das Gute durchsetzen können. Die besten sozialen und technischen Erfindungen bzw. darauf basierende Produkte und Dienste haben immer alle anderen verdrängt, sobald sie bekannt waren, einfach weil die Menschen, die sich Gedanken machten, sie aus guten Gründen vorzogen.

So beruhen alle modernen Industriegesellschaften auf dem Fundament der Einhaltung der grundlegenden Menschenrechte (zumindest im Inland), einer mehr oder weniger guten Volksherrschaft (Demokratie) und einer mehr oder weniger freien Marktwirtschaft. Die Werkzeuge aus Stein waren verschwunden, nachdem Metallwerkzeuge aufkamen. Computergesteuerte Maschinen ersetzen mehr und mehr die von Menschenhand zu bedienenden Maschinen und helfen so, den Menschen von stupiden Arbeiten zu befreien.

Allerdings entscheiden wir selbst durch unser Verhalten, wie lange es dauert, bis sich das Gute durchsetzt. 

Je länger wir mit dem Wandel warten, weil wir an alten (nicht mehr funktionierenden) Systemen festhalten, desto größer wird der kollektive Leidensdruck. In den Zeiten des Wandels entscheidet es sich, ob eine Gesellschaft vergangenheitsbezogen oder entwicklungsfähig ist.

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

Dem kann ich nur zustimmen, wenn ich was zu sagen hab, kümmer ich mich doch viel mehr als wenn meine Meinung sowieso nichts zählt. Außerdem wäre alles viel klarer, es gäbe keine Absprachen "hintenrum", wie das und das gemacht wird, keine Klüngeleien, weil ja alles öffentlich ist und keine Einzelpersonen mehr über die Macht verfügen, daß sich solche Absprachen lohen würden.
Aber da es einen Haufen Leute gibt, die da was dagegen haben, und noch viel mehr Leute, die sich um alles kümmern bloß nicht um sowas, wird es vermutlich wieder mal kräftig scheppern müssen, damit wir aufwachen - es ist halt immer ein Kreuz, wenn man die Katastrophe auf sich zukommen sieht und keine Möglichkeit hat, sie zu verhindern!!

Bild von Lebensunternehmer

Vielen Dank für den Kommentar :-)

Nein, die Katastrophe verhindern kann ich  zumindest nicht, aber ich habe einen Weg gefunden, wie es danach gut für uns alle weitergehen kann :-)

... und es ist ohne Zweifel leichter, den Neuanfang auf der Basis vorhandener Grundkonzepte zu machen, als wenn man völlig ahnungslos dasteht ...

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge