Sammlung von Newsfeeds

 

Milliardenumsätze mit Frauen im Krebs-Endstadium

Infosperber - vor 7 Stunden 57 Minuten
Todkranke Frauen leben mit dem Medikament nicht länger. Ob wenigstens ihre Lebensqualität besser wird, ist auch nicht belegt.

Panzer für die Türkei

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 43 Minuten
Die Türkei nutzt bei ihrem Überfall auf die nordsyrische Region Afrin deutsche Panzer. Dies geht aus übereinstimmenden Berichten türkischer und kurdischer Medien hervor. Demnach handelt es sich um Kampfpanzer vom Typ Leopard 2A4, die Berlin zwischen 2006 und 2014 aus Beständen der Bundeswehr an die Türkei geliefert hat, ohne - wie bei früheren Panzerverkäufen - ihre Nutzung strikt auf Einsätze gemäß Artikel 5 des NATO-Vertrags zu beschränken. Unmittelbar vor dem Beginn des Überfalls hat die Bundesregierung durchsickern lassen, sie werde die Aufrüstung der Leopard 2A4 mit modernster Schutzausrüstung genehmigen. Der Auftrag soll von Rheinmetall durchgeführt werden.

Deutsche reich wie nie zuvor?

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 45 Minuten
Die Bundesbank gibt scheinbar Anlass zu Jubel für die Deutschen. Das Geldvermögen der privaten Haushalte im Land kletterte im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum zweiten Vierteljahr um 1,2 Prozent auf den Rekordwert von 5,779 Billionen Euro. Dank Arbeitsmarktboom und angestiegener Reallöhne konnten die Deutschen bis Ende des Jahres 2017 demnach ein Privatvermögen in Höhe von knapp 6 Billionen Euro anhäufen - exklusive Immobilienwerte.

Europa in Gefahr

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 49 Minuten
Interview mit Heinrich Wohlmeyer, Honorarprofessor für Ressourcenökonomie und Umweltmanagement, zur wachsenden Gefahr eines neuen großen Krieges. Herr Wohlmeyer, eine Zeitung titelte kürzlich: „Für Europa wird es brandgefährlich.“ Ist das nicht nur Angstmache? Während die Hauptstrommedien und die Politiker die Lage zu verharmlosen versuchen, hat der Heilige Vater ausdrücklich davor gewarnt, dass wir uns bereits „schrittweise in einen Dritten Weltkrieg“ hinein bewegen. Diese Warnung ist leider realistisch. Laut dem Heidelberger Institut für Konfliktforschung toben derzeit weltweit 19 Kriege.

Newtons instabiles Universum

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 51 Minuten
Von Newton zum Big Bang und der Ausdehnung des Raums. Im Jahr 1687 erschien Isaac Newtons Fundamentalwerk "Philosophiæ Naturalis Principia Mathematica". Mit der ausführlichen Darlegung der Gravitationstheorie wurden zum ersten Mal die Planetenbewegungen und die Keplerschen Gesetze auf nachvollziehbare mathematische Grundlagen reduziert. Heute ist das Gravitationsgesetz Schulwissen: Die Gravitationskraft zwischen zwei Körpern ist proportional zum Produkt ihrer jeweiligen Massen und umgekehrt proportional zum Quadrat ihrer Entfernung.

Wenn Fans den Spielern drohen

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 53 Minuten
Nicht wenige denken, Gewaltandrohung von Fans gegen Spieler und Funktionäre sei hauptsächlich ein Problem des Fussballs. Doch auch im Eishockey ist das Phänomen virulent: Immer wieder gibt es Pöbeleien. Der EHC Olten, das Team des ehemaligen ZSC-Trainers Bengt-Åke Gustafsson, ist in der Swiss League im dritten Rang placiert. Der Klub spielt keine Saison für die Ewigkeit, aber auch nicht so, dass man als Anhänger mit Schaum vor dem Mund Verbalinjurien von sich geben und Spieler bepöbeln muss. Würde man denken. Aber genau das ist Freitagnacht geschehen, nach der Rückkehr der Oltner von einer 2:6-Niederlage in Visp.

Brüchige Bündnisse

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 55 Minuten
Artilleriebeschuss, massive Luftangriffe und der Einmarsch türkischer Truppen – Ankara hat einen großangelegten Militäreinsatz gegen die mehrheitlich von Kurden bewohnte und von ihnen selbst verwaltete Region Afrin im Norden Syriens begonnen. Die Invasion ist klar völkerrechtswidrig. Bombardiert werden häufig Wohngebiete, man will die Bevölkerung in Panik versetzen. Und von der türkischen Seite werden massenhaft Kämpfer islamistischer Banden eingesetzt.

Finanzsystem: Jetzt kommt es auch in den Mainstreammedien an

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 57 Minuten
Die Angst der Investoren vor dem Ende des billigen Geldes. Immer wieder findet man auch in unserer Hochleistungspresse – eingestreut und versteckt zwischen unwichtigen Meldungen, Real Fake News und platter Propaganda – journalistische Wahrheiten. Man muss nur genau suchen und in der Lage sein zwischen den Zeilen zu lesen. Nehmen wir ein Beispiel zu den durchmanipulierten Aktienmärkten, die von einem Allzeithoch zum nächsten gehypt werden.

GroKo III: SPD will weiter mit Merkel marschieren

Net News Express Feed - vor 8 Stunden 59 Minuten
Die SPD hat sich auf ihrem gestrigen Parteitag in Bonn mit knapper Mehrheit für ein ‘weiter so’ im Windschatten von Mutti Merkel entschieden. Die Alternative wäre gewesen, die Kanzlerin mit langem Bein und in einem riskanten Manöver unter Einbeziehung aller verfügbaren Seitenstreifen – denn so richtig links darfs natürlich irgendwie auch nicht sein – zu überholen, wie es der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert vorgeschlagen hatte.

Erdoğan marschiert mit Bodentruppen gegen Kurden in Nordsyrien

Net News Express Feed - vor 9 Stunden 36 Sekunden
Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe. Nachdem die kurdischen Kämpfer der YPG an vorderster Front gegen ISIS und andere Djihadisten gekämpft haben und mit dem Blut ihrer Männer und Frauen für die Freiheit und das Leben Hunderttausende Syrer – unter ihnen auch Iasidi und Christen – einstanden, bekommt dieses Volk wiedereinmal die Anfeindungen der Türkei zu spüren.

Die Flüchtlingskrise geht doch weiter

Net News Express Feed - vor 9 Stunden 1 Minute
Offiziell haben sie alles im Griff. Die Migrationspolitik sei unter Kontrolle, die chaotischen Zustände von 2015 würden sich nicht wiederholen, heißt es in Berlin, Brüssel und Paris. Die Realität sieht anders aus.

Die Italiener in Libyen

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 30 Minuten
Bis 1911 war Libyen Teil des Osmanischen Reiches, dann begann die Zeit des italienischen Kolonialismus. 1943 ging diese Phase zu Ende und in eine Fremdverwaltung über. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts waren italienische Banken und Geschäftshäuser an der Küste von Tripolitanien und der Kyrenaika tonangebend. Als am 28. September 1911 italienische Kriegsschiffe vor Tripolis Stellung bezogen, war einer der von Italien angegebenen Vorwände, dass sich die Osmanen zu sehr in ihre Handelsgeschäfte einmischten. Zu dieser Zeit befanden sich nur noch wenige türkische Streitkräfte in der Stadt, so dass an eine Verteidigung nicht zu denken war.

Die deutsch-französische Achse

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 32 Minuten
Am heutigen Montag jährt sich die Unterzeichnung des Élysée-Vertrages zwischen Deutschland und Frankreich zum 55sten Mal. Auch heute geht es um eine Initialzündung für mehr Kooperation zwischen den beiden mächtigsten EU-Mitgliedern. Von der Reunionspolitik der französischen Krone im 17. Jahrhundert über die napoleonischen Kriege, die anschließenden Freiheitskriege und den deutsch-französischen Krieg von 1870/71 bis hin zu den beiden Weltkriegen – über weite Strecken der Geschichten war das deutsch-französische Verhältnis von blutigen Auseinandersetzungen geprägt.

Was geschieht mit den syrischen Kurden?

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 35 Minuten
Die Türkei und der syrische Präsident wollen die kurdischen Kräfte in Syrien zerschlagen. Russland und die USA stehen den Kurden freundlicher gegenüber. 77 türkische Kampfflugzeuge haben am Samstagmittag Einsätze gegen die syrische Enklave Afrin geflogen. Sie wird von den kurdischen „Volksverteidigungseinheiten“ (YPG) gehalten. Die Türkei versucht, die kurdischen Kräfte in Syrien zu zerschlagen. Am Sonntag drangen türkische Panzer in die Provinz ein. Die türkische Presse, die stark der Regierungskontrolle untersteht, schrieb schon zwei Tage zuvor, der Angriff habe bereits begonnen. Dies sagte auch der türkische Verteidigungsminister.

Pensionsfonds der Europaabgeordneten droht offenbar Pleite

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 37 Minuten
Ein Fonds für die Renten der EU-Abgeordneten steht laut einem Zeitungsbericht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit. Für die Altersbezüge der Politiker fehlten Hunderte Millionen Euro. Nun müsse der Steuerzahler aushelfen. Ansprüche auf Zahlungen aus dem Fonds haben laut "Bild" mehr als 700 Parlamentarier. Allein bis Ende 2022 gingen 145 von ihnen in den Ruhestand. Die Ausgaben des Fonds beliefen sich im Schnitt auf 20,3 Millionen Euro im Jahr. Wenn der Fonds pleitegehe, müsse das Europaparlament für das Defizit haften. Die Kosten blieben an den EU-Steuerzahlern hängen.

Syrische Armee baut Positionen in der Nähe von Abu Dhuhur aus

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 40 Minuten
Die syrische Armee und ihre Partner haben im Kampf gegen die Terrorgruppe Al Kaida am gestrigen Sonntag die Kontrolle über zahlreiche Dörfer in der Nähe des gestern eingenommenen Luftwaffenstützpunktes Abu Dhuhur erlangt. Nördlich, nordöstlich und östlich des Luftwaffenstützpunktes Abu Dhuhur gelang es der Armee unter anderem, die Straße nach Tal Daman einzunehmen und zu sichern. Weiterhin hat die Armee einige Kilometer südwestlich von Abu Dhuhur vier Dörfer wieder eingenommen, und damit die Front in Richtung Sarakib wieder so hergestellt, wie sie dort vor der vor rund einer Woche geführten Konteroffensive von Al Kaida und Konsorten war.

Wall Street bleibt in Rekordlaune

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 43 Minuten
An der Wall Street haben zum Wochenschluss die Optimisten die Oberhand behalten. In der Hoffnung auf eine weiter anziehende Weltwirtschaft erreichten am Freitag sowohl der breit gefasste Aktienindex S&P 500 als auch die wichtigsten Börsenbarometer aus der Technologiebranche Bestmarken. Allerdings hielten sich die Gewinne angesichts des drohenden Regierungsstillstands in den USA in Grenzen. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial hingegen verpasste ein weiteres Rekordhoch und stieg am Ende um 0,21 Prozent auf 26.071 Punkte.

Oxfam appelliert an die Regierungen, die wachsende Ungleichheit zu stoppen

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 44 Minuten
Wie mittlerweile jedes Jahr zum Auftakt des Weltwirtschaftsforum in Davos legt Oxam einen Bericht über die Kluft zwischen dem reichsten 1 Prozent und dem Rest der Weltbevölkerung vor. Nach dem diesjährigen Bericht mit dem Titel "Reward Work, not Wealth" (Belohnt Arbeit, nicht Reichtum) geht die Schere noch weiter auseinander. Die Zahl der Milliardäre ist auf 2043 angewesen, jeden Tag habe es einen Milliardär mehr gegeben. 9 von 10 Milliardären sind Männer. Mit 762 Milliarden US-Dollar 82 Prozent des weltweiten Vermögenswachstums 2017 gingen ans reichste Prozent der Bevölkerung. Die Zahlen stammen aus dem Credit Suisse Global Wealth Databook 2017 und der Forbes-Milliardärsliste. Mit der zunehmenden Kluft schwindet die soziale Mobilität überall auf der Welt.

AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"

ShortNews Newsfeed: Politik - vor 10 Stunden 44 Minuten
Die AfD hat der FDP im Bundestag eine Zusammenarbeit angeboten, da man laut Fraktionschef Alexander Gauland "gleichgerichtete Ziele" habe. [...]

Krieg um Afrin

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 46 Minuten
Die türkische Armee hat am Wochenende mit einem Großangriff auf den selbstverwalteten Kanton Afrin im äußersten Nordwesten Syriens begonnen. Ziel der »Operation Olivenzweig« sei es, eine 30 Kilometer breite »Sicherheitszone« entlang der Grenze zur Türkei von »Terroristen« zu säubern, erklärte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim am Sonntag. Der Angriff richtet sich gegen die Volks- und Frauenverteidigungseinheiten (YPG bzw. YPJ), unter deren Schutz die mehrheitlich von Kurden bewohnte Region bislang vom Krieg verschont blieb und in den vergangenen vier Jahren eine rätedemokratische Selbstverwaltung schaffen konnte.

Seiten

Was du jetzt tun kannst ...

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Subscribe to Akademie für Lebensunternehmer Aggregator

Logo

>> die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

hier geht es um Lösungen, Konzepte und Projektideen für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf unserer tagtäglich gelebten Eigenverantwortung basiert

Dazu gibt es: Workshops, Coachings, Videokurse und eBooks | wichtige Werte und Gewohnheiten für alle die ihr Leben unternehmen | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks für Lebensunternehmer | die Lebensunternehmer-Idee | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema “gesellschaftlicher Wandel” | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem und vieles mehr

>> aktiv mitmachen

diese Site soll dich dazu anregen aktiv bei der Akademie für Lebensunternehmer mitzumachen

weitere Websites von mir:

>> die Akademie für Lebensunternehmer
das Leben unternehmen - wie geht das?

>> mach was du liebst
hier geht es um die Kernfrage: Wofür lohnt es sich für dich zu leben?

>> wachse und gedeihe
hier geht es um die Kernfrage: Wie kannst du dich optimal weiterentwickeln, also effektiv lernen?

>> nutze das Internet sinnvoll und hilfreich
hier geht es um die Kernfrage: Wie können dir die vielfältigen Software-Tools bzw. Internetdienste dabei helfen, daß du deine Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen kannst?

>> nutze freie Energie
selbst Strom erzeugen und Energie sparen