Startposition: Wo stehen wir gerade als Gesellschaft ?

 

Print Friendly and PDF

 

<< zurück - Inhaltsverzeichnis - weiter >>

 

Wo stehen wir als Gesellschaft, welche gemeinsamen Ziele wären lohnenswert und was sind die Meilensteine auf dem Weg dorthin ?

In diesem Artikel, der in 6 Teilen veröffentlicht wird, geht es darum eine Strategie vorzustellen, mit der wir auf einem neuen Weg in eine gute Zukunft gehen können.


Inhaltsverzeichnis:

Teil 1
Startposition: Wo stehen wir gerade als Gesellschaft ?
Sich bewußt machen, daß es so wie jetzt, nicht weitergehen kann ...

Teil 2
Endziel: Wo sollte unsere Gesellschaft stehen ?

Welche gemeinsamen Ziele können uns in eine gute Zukunft führen ?

Teil 3
Strategie: die abstrakte Wegbeschreibung
Wie kommen wir vom Start zum Ziel?  bzw.  Woran merken wir, daß wir das Ziel erreicht haben ?

Teil 4
Strategie: die anschauliche Wegbeschreibung

Was kann derjenige ganz konkret tun, der sich aktiv für unsere und damit auch für seine gute Zukunft einsetzen möchte ?

Teil 5
der Vergleich: alter Weg und neuer Weg
Was sind die konkreten Unterschiede zwischen dem alten und dem neuen Spiel?  

Teil 6
Waren die alten Ziele, Werte und Gewohnheiten ein Fehler oder waren sie einfach notwendig ?

Sie waren einfach notwendig um das erste Hauptziel, einen "möglichst weit verbreiteten materiellen Wohlstand" zu erreichen. Diese Ziele, Werte und Gewohnheiten führen uns aber nicht zum zweiten Hauptziel "innere Zufriedenheit und Frieden zwischen den Völkern".


Wo stehen wir als Gesellschaft zum aktuellen Zeitpunkt ?

Als Einleitung finde ich folgendes Zitat aus einer Diskussion im Netz sehr passend:

Geht es uns gut?
Was ist gut gehen?
Kann ich ihnen sagen:

-ein Dach über dem Kopf
-Sanitäre Einrichtungen wie Bad, Dusche, Waschbecken, Toilette
-sauberes Wasser das direkt aus dem Wasserhahn kommt
-warmes Wasser direkt aus der Leitung
-Müll, der regelmäßig entleert wird
-Kaufhäuser und Geschäfte, die alles bieten, was das Herz und der Magen begehren
-So volle Kühlschränke, das wir pro Person ca. 80 kg an Lebensmittel wegwerfen im Jahr, davon ca. 20 kg ungeöffnet und originalverpackt
-ärztliche Versorgung in fast jedem zweiten Dorf mit 1000 Einwohner
-Krankenhäuser und dazugehörend eine Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Unfallversicherungen, usw...
-beleuchtete Straßen
-Busse und Bahnen, die regelmäßig fahren
-Schulen, FH's, Unis, Berufssschulen, usw. ...

und noch viele andere Dinge, die unser Leben GUT machen.
Aber man muss das auch erkennen und sehen und nicht für Selbstverständlich erachten, sondern es auch bewahren.
Und wer das nicht erkennt, soll bitte mal versuchen ins Ausland zu gehen und dort Erfahrungen sammeln.

Die zitierte Sichtweise auf unsere Gesellschaft, dürfte von einem älteren Mitmenschen stammen, der seinen Lebensabend noch ruhig verbringen will und keine Lust auf irgendwelche Änderungen hat. Aber so sehen viele unsere Welt, wenn sie nur die Oberfläche anschauen, aber nicht zum Kern vordringen. Das beruhigt ungemein. So möchte man es gerne sehen, aber es ist ein großer Unterschied, ob ich das sehe was tatsächlich ist oder das was ich gerne sehen will.

Wer aber wirklich noch viele Jahre vor sich hat und eine gute Zukunft haben will, sollte etwas genauer hinschauen. Abzüglich aller Illusionen ist es nämlich so, daß es bei unseren ausklingenden Industriegesellschaften in Europa, USA und Japan nur dank hoher Steuern u. Sozialabgaben und dank stark wachsender Staatsschulden so gut aussieht.

Die nachfolgende Grafik zeigt in welchen Staaten die Staatschulden besonders hoch sind. Es sind die mit roter Farbe markierten Staaten der USA, von Europa, Japan und einige nordafrikanische Staaten.

Bildquelle: the economist

Wir haben also einen Scheinwohlstand der mit Krediten aus luftgeschöpftem Zentralbank-Geld finanziert wird. Kredite, die wir über hohe Steuern und Sozialabgaben und der Entwertung unserer Sparvermögen wieder zurückzahlen. Was ist mit den stark steigenden Mieten, Nahrungsmittel- und Energiepreisen ?  

 

weiterlesen ...

Den vollständigen Artikel gibt es als eBook. 

 

Leseprobe (PDF) 

Die artgerechte Lebensumgebung für Lebensunternehmer bauen

Wo stehen wir als Gesellschaft, welche gemeinsamen Ziele wären lohnenswert und was sind die Meilensteine auf dem
Weg dorthin ?

In diesem eBook geht es darum eine Strategie vorzustellen, mit der wir als Einzelner und als Gesellschaft, in eine gute Zukunft gehen können. 

Veröffentlicht am 29.10.2014

126 Seiten

das Lebensunternehmer eBook als ePub

3,49 EUR

mit PayPal bezahlen


oder

überweisen Sie den Betrag direkt auf mein Konto bei der 1822direkt:
IBAN: DE42 5005 0222 1240 8600 89
BIC/SWIFT: HELADEF1822

oder

Bezahlen mit dem Minuto
Konzept |   Minuto-Zeitgutscheine

Widerrufsbelehrung

 

Im nächsten Teil der Artikelserie geht es darum, lohnenswerte Ziele zu finden, die uns als Einzelner und als Gesellschaft in eine gute Zukunft führen.

 

<< zurück - Inhaltsverzeichnis - weiter >>

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

Hallo,

danke für den Artikel, es sind sehr viele leider sehr unangenehme Wahrheiten deutlich beschrieben, so daß man also gar nicht anders kann, als verstehen, was da noch so alles auf uns zukommt. Aber ich glaube, die Angst vor all dem ist bei den meisten so groß und das (scheinbare) Bewußtsein, nix dagegen tun zu können, so deutlich, daß Wegschauen die einzige Möglichkeit ist.
Ich hab mal probeweise eine Bekannte auf sowas angesprochen, ihre Antwort " das können die doch nicht machen" - und dann wurde das Thema gewechselt. Dem ist nichts hinzuzufügen...

Guido

Neuen Kommentar schreiben

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Weitere Websites von mir:

 

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***