Abstimmungs- / Wahlwerkzeuge - Anwendung 2

 

Print Friendly and PDF

Werkzeuge, mit dem Sie mit anderen Netzwerkteilnehmern zusammen Entscheidungen treffen können

Was können Sie mit den Werkzeugen tun ? 

Sie können: 

  • mit Hilfe der persönlichen Startseite den Überblick über wichtige anstehende Entscheidungen behalten und schnell und gezielt von zentraler Stelle aus auf die gerade anstehenden Entscheidungen und die jeweils benötigten Methoden, Dienste, Werkzeuge und Informationen zugreifen

    Hinweis
    Es handelt sich dabei um eine zusätzliche, ausschließlich für Ihre Entscheidungen relevante, Startseite. 

    Diese persönliche Startseite ermöglicht Ihnen beispielsweise den schnellen und gezielten Zugang zu Ihren aktuell anstehenden Entscheidungsinformationen.

    Das sind:

    • relevante, in einem Wiki-Dokument zusammengestellte Informationen

    • relevante Internetquellen bzw. Informationen, die in einer entsprechenden Internetquellensammlung nach Themen/Aufgaben sortiert sind

    • besonders wichtige Experten bzw. Netzwerkteilnehmer

    • wichtigen Diskussionen, insbesondere zu Ihren eigenen Beiträgen und die darauf erfolgten Rückmeldungen 

    • besonders wichtige Für- und Widerargumente

    • besonders wichtige Diskussionsbeiträge

    • ...

  • mit Hilfe entsprechender Formulare praxistaugliche Methoden zur Entscheidungsfindung online anwenden

  • gemeinsam mit den anderen Netzwerkteilnehmern an den jeweiligen Entscheidungen teilnehmen

    Hinweis
    Für die Teilnahme an den politischen Entscheidungen (Bürgerentscheide, Volksentscheide) muß der betreffende Netzwerk-Teilnehmer eine elektronische Signatur haben, mit Hilfe derer er/sie im Zweifelsfalle eindeutig identifizierbar ist. Natürlich kann man an den Entscheidungen mit dem richtigen Namen oder auch mit einem Pseudonym teilnehmen, aber letztendlich muß jede Bewertung und jede Entscheidung auf eine ganz bestimmte Person zurückgeführt werden können - jeder muß schließlich verbindlich zu seiner Entscheidung und zu seiner Bewertung der Beiträge anderer stehen.

    Eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme an den politischen Entscheidungen (Bürgerentscheide, Volksentscheide) ist, daß der betreffende Netzwerk-Teilnehmer, erkennbar an seiner Beitrags-Historie, intensiv mit konstruktiven Beiträgen an den Diskussionen teilgenommen, andere konstruktiv bewertet und selbst keine berechtigten negativen Bewertungen erhalten hat

    Jeder Teilnehmer muß dabei klar und verständlich begründen, warum er so und nicht anders entschieden hat. Die Entscheidung könnte beispielsweise über eine 2/3-Mehrheit gefällt werden.

  • sich, nachdem die Entscheidung getroffen und maschinell ausgewertet wurde, das entsprechende Ergebnis anzeigen lassen

  • mit Hilfe entsprechender Suchfunktionen (Feldsuche, Sortier- und Reportfunktionen) jene Entscheidungsinformationen analysieren, die von den jeweiligen Autoren auf der Lernplattform veröffentlicht worden sind und von diesen mit entsprechenden Metadaten beschrieben wurden

    Mit Hilfe maschineller Sortier- und Reportfunktionen können die Suchergebnisse maschinell ausgewertet werden. Konkret bedeutet das, mit Hilfe der Sortierfunktionen können die Suchergebnisse nach bestimmten Kriterien (thematisch, nach Herkunft, chronologisch, alphabetisch,...) sortiert werden und mit den Reportfunktionen lassen sich vorher ausgewählte Informationen aus verschiedenen Dokumenten nach den jeweils gewünschten Ausgabekriterien (Datenfelder) sortiert darstellen und so wesentlich leichter auswerten.

    Ein praktisches Beispiel für die Anwendung der Sortier- und Reportfunktionen wäre die Suche nach allen Beiträgen (Foren-Beiträge, Weblog-Einträge, Wiki-Dokumente,...) zu einer bestimmten Entscheidung. Diese Beiträge werden dann mit Hilfe entsprechender Sortierfunktionen nach ihrer Bewertung durch die Entscheidungsteilnehmer sortiert. Konkret bedeutet das, je besser der jeweilige Beitrag bewertet wurde, desto weiter oben wird er in die Suchergebnisliste eingeordnet. Darüber hinaus können die Beiträge noch aufgeteilt werden in Beiträge, die Für-Informationen und Wider-Informationen enthalten. 

    Für die jeweils 20 am besten bewerteten Beiträge könnte dann mit Hilfe der Reportfunktion ein Überblicksreport erstellt werden. In diesem Report werden die Beiträge unter Angabe folgender Kenndaten ausgegeben: Name des Autors, Beitragstitel, Kurzbeschreibung und Datum. Der Name des Autors, der Beitragstitel, die Kurzbeschreibung und das Datum wären dabei die Datenfelder, die Inhalte die Metadaten.

  • mit Hilfe der gemeinsamen Startseite den Überblick über die aktuellen Entscheidungsvorgänge behalten und schnell und gezielt auf die häufig von den Netzwerkteilnehmern benötigten Methoden, Dienste, Werkzeuge und Informationen zugreifen

    Die Homepage bzw. Startseite der gemeinsamen Lernumgebung könnte beispielsweise eine Liste mit den aktuellen Entscheidungen (mit entsprechendem Link zur Einstiegsseite der jeweiligen Entscheidung) zeigen, aktuelle Entscheidungsmeldungen enthalten, besonders engagierte Entscheidungsteilnehmer nennen und über besonders erfolgreiche Entscheidungen und die Hintergründe informieren, wie sie zustande kamen.

  • ...

Hinweis
Mit Hilfe des Abstimmungs-/Wahlwerkzeugs können Sie also gemeinsam mit den anderen Entscheidungsteilnehmern die jeweiligen Entscheidungen treffen und begründen. Nicht zuletzt dient das Werkzeug aber auch dazu, die demokratische Entscheidung aller auszuwerten und für alle nachvollziehbar darzustellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Entscheidungsinformationen zu analysieren und auszuwerten.

Im Rahmen einer demokratischen Entscheidung fallen aber noch viele weitere Teilaufgaben an, beispielsweise:

  • mit Hilfe der Kommentarwerkzeuge, Annotationswerkzeuge, Werkzeuge, um Dateien anzuhängen die vorhandenen Entscheidungsinformationen mit zusätzlichen Informationen anreichern

  • mit Hilfe der Werkzeuge zum Erstellen von Metadaten die Entscheidungsinformationen, die Sie auf der Plattform veröffentlichen, formal beschreiben

  • mit Hilfe der Autoren-Werkzeuge und dem Weblog-System für die Entscheidung wichtige Informationen erstellen bzw. zusammenstellen und auf der gemeinsamen Lernplattform veröffentlichen und sich so gegenseitig informieren

  • sich mit Hilfe der Bewertungswerkzeuge gegenseitig bewerten und so die Qualität der Beiträge auf hohem Niveau halten

  • mit Hilfe der Werkzeuge zur Darstellung der Bewertungsinformationen erkennen, wer sich besonders engagiert, und die Bewertungsinformationen auswerten und konstruktiv dazu nutzen, um sich weiterzuentwickeln

  • mit der lokalen Suchmaschine und den Navigationswerkzeugen schnell und gezielt ganz bestimmte Entscheidungsinformationen finden

  • über die Kontaktdatenbank (Teilnehmerliste) schnell und gezielt mit anderen Entscheidungs- bzw. Netzwerkteilnehmern in Kontakt treten und auch erfahren, mit wem Sie es zu tun haben

  • Unklarheiten bezüglich der Für- und Wider-Informationen durch Rückfragen und Diskussionen im Diskussionsforum oder Chat klären

    Mit Hilfe entsprechender Diskussionsforen können Sie über die gemeinsam gesammelten Informationen, die als Entscheidungs- und Begründungsgrundlage dienen, diskutieren, zu nicht verständlichen Inhalten Fragen stellen, selbst Fragen beantworten, eigene Ideen einbringen, über deren praktische Umsetzung diskutieren und ganz allgemein Meinungen, Erfahrungen und beliebige Informationen austauschen und so im Laufe der Zeit Ihr Entscheidungswissen gemeinsam mit den anderen Netzwerk-Teilnehmer konstruieren und so letztendlich anhand von Fakten sachlich begründbare Entscheidungen treffen.
    Mit Hilfe von Chatforen können Unklarheiten durch sofortige Rückfragen beseitigt und so auch komplexere Sachverhalte gemeinsam erschlossen werden. 

  • mit dem internen Nachrichtensystem schnell und einfach Informationen mit bestimmten Netzwerkteilnehmer austauschen, die für die anderen Entscheidungsteilnehmer nicht relevant sind

  • mit dem gemeinsamen Termin- und Aufgabenplaner online die Termine für gemeinsame Treffen (z. B. in Chatforen) planen und festlegen, wer bis wann welche Aufgaben ausführt

  • die Für- und Wider-Informationen sammeln und mit Hilfe eines Wiki-Dokuments für alle leicht wiederauffindbar (praktisches Beispiel) auf der gemeinsamen Lernplattform abspeichern

  • die relevanten Internetquellen bzw. Informationen sammeln und mit Hilfe einer entsprechenden Internetquellensammlung (praktisches Beispiel) für alle leicht wiederauffindbar (nach Themen/Aufgaben sortiert) auf der gemeinsamen Lernplattform abspeichern

  • mit dem Umfragewerkzeug möglichst viele unterschiedliche Antworten zu einer bestimmten Frage sammeln 

  • ...

Hinweis
Eine praxisorientierte Beschreibung der einzelnen Teilaufgaben finden Sie im einführenden Szenario zur Internetplattform.

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge