Der Traum von einer Gesellschaft, bei der du wirklich über deine Zukunft mitentscheiden darfst

 

Print Friendly and PDF

 

Erzeuge zu den nachfolgenden Aussagen deinen eigenen Film. Löse dich von der realen Welt und tauch ein in deinen Film, in dem du dich zum Hauptdarsteller machst. Dokumentiere, was du siehst, beantworte deine Fragen.

Stell dir vor, wie du und deine Mitmenschen mit ihrem PC an politischen Entscheidungen teilnehmen und so eure Zukunft nicht mehr von einer Minderheit bestimmt wird, sondern von euch selbst mitgestaltet werden kann. Stell dir vor, wie du mit anderen diskutieren und dich so schrittweise über mehrere Monate hinweg gemeinsam mit anderen in das jeweilige Entscheidungsthema einarbeiten kannst und wie groß der Triumph ist, wenn die Entscheidung letzten Endes von allen Teilnehmer in deinem Sinne getroffen wurde. Kannst du deine eigene Mächtigkeit erkennen, spüren, wieviel du mit deiner Kraft bewegen kannst ?

Was bedeutet es für dich und für die Gesellschaft, in der du lebst, wenn wir im Rahmen einer direkten Demokratie die Entscheidungen mit beeinflussen können, anstatt wie bisher, nur die Verantwortung für die Entscheidungen unserer Repräsentanten (Stellvertreter) tragen zu dürfen ?

Das folgende Szenario soll dir demonstrieren, wie du und andere mündige Menschen, die kompetent mit den modernen Informations- und Kommunikationstechnologien umgehen können, aktiv an den jeweiligen Entscheidungen teilnehmen und damit selbst ihre Zukunft bestimmen können

Der zentrale Ort, an dem alle zusammenkommen, ist die für diese Aufgabe im Rahmen eines Open-Source-Projekts zu entwickelnde Internetplattform, über die alle, die eine entsprechende Netzwerkkompetenz haben, mit ihrem Computer mit Internetzugang zeit- und ortsunabhängig an den jeweiligen Entscheidungen teilnehmen können.

Diese Plattform wird von der Allgemeinheit über Steuermittel finanziert und von entsprechenden Experten gemeinsam mit den Menschen aus der Bevölkerung betrieben, die das als ihre Lebensaufgabe betrachten. 

Im Mittelpunkt steht die persönliche Startseite, über die du und die jeweiligen Entscheidungsteilnehmer von zentraler Stelle aus auf die gerade anstehenden Entscheidungen und die jeweils benötigten Informationen und Dienste zugreifen kannst.

Jeder Entscheidung geht eine mehrere Monate andauernde Diskussion voran, im Rahmen derer du und die jeweiligen Entscheidungsteilnehmer, sich das für die Entscheidung notwendige Wissen aneignen können. Die genaue Diskussionszeit ist abhängig von der jeweiligen Entscheidung.

Du und die jeweils an der Entscheidung interessierten Mitmenschen tragen die relevanten Informationen/Informationsquellen zusammen und speichern sie in einem entsprechenden Wiki-Dokument bzw. mit Hilfe einer gemeinsamen Internetquellensammlung (praktisches Beispiel) für alle leicht wiederauffindbar (themen-/aufgabenorientiert) auf der Plattform ab. 

Das Wiki-Dokument könnte beispielsweise so strukturiert sein.

In entsprechenden Diskussionsforen kannst du mit deinen Mitmenschen über die gemeinsam gesammelten Informationen, die als Entscheidungs- und Begründungsgrundlage dienen, diskutieren, zu nicht verständlichen Inhalten Fragen stellen, selbst Fragen beantworten, eigene Ideen einbringen, über deren praktische Umsetzung diskutieren und ganz allgemein Meinungen, Erfahrungen und beliebige Informationen austauschen und so im Laufe der Zeit dein Entscheidungswissen gemeinsam mit den anderen konstruieren und so letztendlich anhand von Fakten sachlich begründbare Entscheidungen treffen

Über eine entsprechende Kontaktdatenbank (Teilnehmerliste) kannst du schnell und gezielt mit den anderen Entscheidungsteilnehmer in Kontakt treten und auch erfahren, mit wem du es zu tun hast. 

Mit Hilfe von Chatforen kannst du Unklarheiten durch sofortige Rückfragen beseitigen und so auch komplexere Sachverhalte gemeinsam mit den anderen erschließen

Mit einem gemeinsamen Termin- und Aufgabenplaner kannst du online die Termine für gemeinsame Treffen (z. B. in Chatforen) planen und festlegen, wer bis wann welche Aufgaben ausführt.

Um die Qualität der Beiträge auf hohem Niveau zu halten, wird ein entsprechendes Online-Bewertungssystem eingesetzt, mit dessen Hilfe du die Beiträge anderer und die anderen dich bewerten können. Diese demokratische Bewertung ist wesentlich gerechter als Einzelbewertungen, bei denen häufig auch subjektive und nicht ausschließlich objektive Bewertungskriterien eine Rolle spielen. 

Voraussetzung ist allerdings die elektronische Signatur, die jeder Entscheidungsteilnehmer haben muß und mit der im Zweifelsfalle jeder eindeutig identifizierbar ist. Natürlich kann man an den Entscheidungen mit dem richtigen Namen oder auch mit einem Pseudonym teilnehmen, aber letztendlich muß jede Bewertung und jede Entscheidung auf eine ganz bestimmte Person zurückgeführt werden können - du musst schließlich verbindlich zu deiner Entscheidung und zu deiner Bewertung der Beiträge anderer stehen

Diejenigen, die, erkennbar an ihrer Beitrags-Historie, intensiv mit konstruktiven Beiträgen an den Diskussionen teilgenommen, andere konstruktiv bewertet haben und selbst keine berechtigten negativen Bewertungen erhalten haben, können schließlich an der Entscheidung teilnehmen. Du begründest dabei klar und verständlich, warum du so und nicht anders entschieden hast. 

Die gemeinsamen Entscheidungen könnten nach dem Mehrheitsprinzip (2/3-Mehrheit) getroffen werden, wird diese Mehrheit nicht erreicht (z. B. Stimmengleichheit), so wird erneut beraten und abgestimmt, bis eine Mehrheits-Entscheidung zustande gekommen ist. 

Nichts wird hinter verschlossenen Türen diskutiert und entschieden, der gesamte Entscheidungsprozeß (die Diskussion im Vorfeld, die gesamte Entscheidung und die kollektive Begründung,...) ist transparent, sowohl für die Entscheidungsteilnehmer als auch für passive Zuschauer. Wäre das was für dich ?


Entscheidungsplattform für direkte Demokratie

 

Share

Was du jetzt tun kannst ...

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

Backlinkseller - Textlinks kaufen und anbieten

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Logo

Diese Website richtet sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein neues Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie du dich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen kannst und vieles mehr
 

Weitere Websites von mir:

Workshops, Lernvideos und Coachingdienste zu den Themen:

>> Selbstentfaltung

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge