Wer hat ein gesundes "Urteilsvermögen" und was ist der Unterschied zwischen urteilen und schließen ?

 

Print Friendly and PDF

Ein gesundes Urteilsvermögen haben Menschen, die Sachverhalte richtig bewerten können, die sich selbst und andere kompetent beurteilen können, die ihrem eigenen Urteil vertrauen und gute Entscheidungen treffen und die Fehler, Probleme und Widersprüche schnell erkennen und korrigieren, weil sie ihr Denken und Handeln fortlaufend kritisch hinterfragen. In meinem Lehrgang nenne ich dieses Urteilsvermögen "Selbst- und Fremdbewertungskompetenz.

Das Beurteilen bzw. Bewerten ist nicht das Gleiche wie Schlüsse ziehen!

urteilen ...

Urteile laufen auf die Ergebnisse "wahr, verlogen, gut, schlecht, richtig oder falsch weil ..." hinaus. Der beste Weg der zu richtigen Urteilen bzw. Entscheidungen führt ist es die jeweiligen Informationen über Personen oder Sachverhalte vorurteilsfrei und kritisch zu hinterfragen (Ich kann nur wissen wonach ich fragen kann !). Das Urteilen bzw. Bewerten läuft sehr komplex und im Unbewußten ab (ein praktisches Beispiel), weswegen wir das Ganze nicht wirklich bewußt nachvollziehen können

schließen ...

Beim Schließen wird von einer Information auf die andere geschlossen, also beispielsweise wenn das so ist, dann muss das so sein. Ein ganz banales Beispiel wäre, weil die Strasse nass ist, muss es geregnet haben. Hier wird von der Folge auf die Ursache geschlossen - geht natürlich auch umgekehrt. Eine andere Möglichkeit des Schließens ist es von etwas allgemein Gültigem auf das Besondere (den Einzelfall) zu schließen oder umgekehrt, also beispielsweise, da ich in einer ganz bestimmten Aufgabe besonders viel Sinn und Freude finde und ich ein Mensch bin, ist das bei allen Menschen so. Eine häufig von Experten angewendete Möglichkeit ist das fallbasierte Schließen, wo von einem Problem auf passende Lösungen aus früheren Fällen mit ähnlichen Problemen geschlossen wird.

Das Schlussfolgern aus vorhandenen Fakten funktioniert meist nach bestimmten Regeln bzw. nach den Gesetzen der Logik. Das Schlussfolgern wird deshalb auch schon in eingeschränktem Maße in Computerprogrammen nachgebildet.

 

 

Taxonomy upgrade extras: 
Share

Kommentare

gut erkärt, hier kommt der Unterschied so richtig raus, der mit Sicherheit nicht jedem auf Anhieb klar ist.

Hallo,

ja mei, nachdem manche schon mit logischen Schlußfolgerungen ihre Probleme haben, wie sollen die denn urteilen können.
Der Unterschied ist gut erklärt, aber wenn jemand nicht nachdenken mag und alles nur oberflächlich sieht und auch Dementsprechendes von sich gibt, nützen auch gute Erklärungen nichts, leider. Und solche Menschen haben wir halt etliche, und das in allen Ebenen - besonders peinlich bei unseren Entscheidungsträgern, wenn die was von sich geben, was jedem normal denkenden Bürger sofort als unlogisch auffallen muß. Aber darauf angesprochen, haben alle eine tolle Ausrede parat.

Gruß
Pf.

tja, aber wenn das logische Denken, also das schlußfolgern, schon teilweise im PC abgebildet werden kann, wundert es mich nicht mehr, dass etlichen Leuten das Teil unheimlich ist und sie lieber einen Bogen drum machen, als sich damit zu befassen.
Viele, (leider) teilweise auch sogenannt gebildete Menschen haben ein Problem damit, logisch zu denken, obwohl sie fest überzeugt sind, das zu können, wenn man sich ihre Aussagen allerdings dann so anhört, denkt man sich schon seinen Teil...

Ich für meine Person aber glaub, daß selbst der beste Computer nicht komplett logisch schlussfolgern kann, dazu ist all das, was mit einspielt, viel zu komplex. man kann bestimmte Dinge mit Sicherheit machen, aber wichtige Entscheidungen sollten doch nochmal menschlich überprüft werden, selbst wenn der PC gute Vorarbeit leisten kann.

Schönen Abend noch

Christl

Bild von Lebensunternehmer

... wir werden sehen ...

jedenfalls kann kein Mensch so nüchtern u. sachlich Schlüsse ziehen wie eine Maschine, vor allem aber nicht immer in der gleichen Weise ...

z. B. wer einen lieben Menschen verloren hat, weil ein Betrunkener ihn angefahren hat, wird fortan das Fahren im betrunkenen Zustand anders (ver)beurteilen  ...

Neuen Kommentar schreiben

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 


Lebensunternehmer-ebook-Shop

Werden Sie Lebensunternehmer oder helfen Sie anderen dabei!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

Weitere Websites von mir:

 

>> Lebensunternehmer-Training - netzwerkkompetenz.org

>> optimale Berufswahl - leb-dein-leben.info

>> sich bestmöglich entwickeln - das-lernen-lernen.info

 

>> Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen ***

*** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** 

*** Informationswerkzeuge ***

***  Kommunikationswerkzeuge ***

***  Kooperationswerkzeuge *** 

***  Selbst Strom erzeugen und Energie sparen ***