Was bedeutet der Begriff "Lebensaufgabe" ?

 

Print Friendly and PDF

wofuer lebe ich - die Lebensaufgabe

 

Jeder Mensch wurde von der Natur mit ganz bestimmten Begabungen, Charakterstärken und -schwächen und einer Grundgesundheit ausgestattet. In Kombination mit anderen menschlichen Wesensmerkmalen (Leidenschaften, Werte, Erfahrungen, Erkenntnisse) hat so jeder Mensch seine einzigartige Lebensaufgabe, mit der er einen besonders wertvollen, weil einzigartigen Beitrag zu seinem eigenen und zum Allgemeinwohl leisten kann. 

Im großen Zusammenhang hat die Lebensaufgabe den Sinn, daß jeder, der seine Lebensaufgabe ausführt, einzigartige Stärken in die Gesellschaft (Menschheit) einbringt und damit die einzigartigen Schwächen anderer ausgleicht. Dieses Schöpfungsprinzip kann seine geniale Wirkung umso mehr entfalten, je mehr Menschen ihre einzigartige Lebensaufgabe ausführen.

Im kleinen Zusammenhang verhindert die Lebensaufgabe, daß ein Mensch in der Flut der Möglichkeiten, die unser modernes Leben bietet, ertrinkt. Wer seine Begabungen, Leidenschaften, Charakterstärken und -schwächen, Werte und seinen natürlichen Gesundheitszustand kennt, für den schränken sich die Möglichkeiten der Aufgaben, die er mit Freude und kompetent ausführen kann, sehr stark ein.

Die Kenntnis der untrennbar mit einem bestimmten Menschen verbundenen Eigenschaften ermöglicht es den Bereich (die Lebensaufgabe) zu bestimmen, in dem ein Mensch aufgrund seines einzigartigen Wesens besonders erfolgreich ist.

Mit der Lebensaufgabe eines Menschen verhält es sich wie mit dem Samenkorn einer Blume: Genauso wie aus einem Samenkorn nur dann eine wunderschöne Blume gedeihen kann, wenn dieses Samenkorn in einer Umgebung ausgesät wird, die es gedeihen läßt, kann sich das individuelle Wesen, das einem Menschen in die Gene gelegt wurde (seine Begabungen, seine Gesundheit, sein Charakter), nur in einer dafür geeigneten Umgebung entfalten.

Ermöglicht dies die Umgebung nicht oder nur sehr eingeschränkt, so verkümmert der Mensch und es bleibt ein kraftloses und persönlichkeitsschwaches Wesen zurück. Nicht wenige werden sogar aggressiv und rächen sich an den meist Unschuldigen in ihrer nächsten Umgebung für die entgangenen Wohlgefühle. Ähnlich wie dem Wesen eines Menschen, das in eine Umgebung gebracht wird, wo es sich nicht entfalten kann, geht es dem Samenkorn einer Orchidee, das in der Wüste ausgesät wird – es verkümmert.

Workshop - das eigene Wesen ergründen

Nur die wunderschöne Blume aber bringt dem Betrachter letztendlich das erhebende und kraftspendende Gefühl, nicht das Samenkorn. Nur ein Mensch, der sein Wesen im Rahmen seiner Lebensaufgabe frei entfalten darf, kann wahre innere Zufriedenheit (die nichts mit Macht (über andere), Geld oder Statussymbolen zu tun hat) erlangen und seinen besonders wertvollen, weil einzigartigen Beitrag für seine Mitmenschen leisten.

Nur im Rahmen unserer Lebensaufgabe können wir unsere Begabungen in Tätigkeiten einbringen, die uns mit Leidenschaft erfüllen, in einer Umgebung, die unsere Werte widerspiegelt.

Da jeder, der seine Lebensaufgabe ausführt, seinen einzigartigen und deshalb besonders wertvollen Beitrag zum Allgemeinwohl leistet und dies uns allen bewußt ist, werden alle, die ihre Lebensaufgabe ausführen oder in anderer Weise (Müllmann, Kanalreiniger, Straßenkehrer,…) zum gemeinsamen Ziel sinnvoll beitragen, als wertvoll empfunden.

Wie die Weltgeschichte lehrt, konnten bisher nur sehr wenige Menschen ihre Lebensaufgabe finden und ausführen. Ein wesentlicher Grund war sicher der, daß viele gar nicht wußten, daß es überhaupt eine "Lebensaufgabe" gibt, ein anderer wichtiger Grund war, daß es bisher an den folgenden wichtigen Technologien mangelte:

  • weitestgehend automatisierte Maschinen (einfach programmierbare Automaten), die den Menschen von der Lohnarbeit befreien, einer Arbeit also, die vorwiegend dazu dient, um den Lebensunterhalt zu finanzieren

  • die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien, die es ermöglichen, die Hierarchien durch funktionierende Netzwerke zu ersetzen

Es fehlte also bisher vielen in der Industrie tätigen Menschen einfach die Zeit, sich mit dem Thema Lebensaufgabe näher auseinander zu setzen, um so die sich bietenden Möglichkeiten zu entdecken. Das viele Menschen nun die Zeit haben, um ihre Lebensaufgabe zu finden und auszuführen, verdanken wir im Wesentlichen, den von einer Heerschar von Technikern geschaffenen, einfach programmierbaren Maschinen.

Wer seine Begabungen, Leidenschaften, Werte, Charakterstärken usw. entfaltet, erfüllt häufig eine sehr spezielle Aufgabe. In der Regel erfordern sehr spezielle Aufgaben, sehr spezielle Informationen, Produkte, Dienste, Methoden und Werkzeuge, die ohne die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien erst gar nicht gefunden werden könnten. Der von vielen engagierten, kreativen und fähigen Technikern geschaffene Computer mit Internetzugang, ist also ebenfalls zwingend notwendig, damit Menschen ihre Lebensaufgabe nicht nur finden, sondern innerhalb der Gesellschaft in der sie leben, auch ausführen können.

Lehrgang - Visionen und Träume realisieren

weitere Infos darüber wie Sie ihre Lebensaufgabe finden können:

Buch - eine Gesellschaft, an der sich alle bestmöglich beteiligen können

 

Im Volksmund heisst es: "Mit Musik geht alles besser". Falls Sie das auch so empfinden, so empfehle ich Ihnen das Lied "Krieger" von den fantastischen Vier. Sie können sich das Lied beispielsweise bei Youtube.de anhören.

 

 

Share

Kommentare

[...] die ihre individuelle Aufgabe (die Lebensaufgabe) [...]

[...] aller Illusionen. Ein sehr wichtiger Motivationsgrund dabei, ist für mich das geniale Schöpfungsprinzip der Natur, für dessen Realisierung ich mich mutig, entschlossen und tatkräftig einsetze, was ich [...]

[...] auf ihre Ebene zu heben, werden sie selbst erst ihren inneren Frieden finden, weil sie ihre Lebensaufgabe nun ausführen dürfen. Warum ? Ganz einfach, weil die Lebensaufgabe des einen die [...]

Hallo,

der Gedanke, daß jeder Mensch eine ganz bestimmte Lebensaufgabe haben kann, wenn er sich auf die Suche macht, ist faszinierend für mich. Außerdem gibt er einem das Gefühl, wichtig zu sein und nicht nur einer, der leicht austauschbar ist, wie es heutzutage ja leider viele Menschen erleben.
Aber das ist bestimmt keine leichte Sache: zum einen sie erstmal zu finden, geht ja wahrscheinlich auch nicht so schnell, und zum anderen, das seiner Umwelt klarzumachen, die wahrscheinlich ganz andere Pläne mit einem hat (Beispiel Kinder, die den elterlichen Betrieb übernehmen sollen) und dann auch konsequent umzusetzen

Bild von Martin Glogger

Ja, vor allem aber geht es erst einmal darum, daß viele Menschen überhaupt erst einmal erkennen, dass jeder eine ganz eigene Aufgabe hat.

Ich denke das viele Menschen sich mit diesem Thema noch gar nicht beschäftigt haben oder es aber verdrängen bzw. für esoterische Spinnerei halten.

Da ist wohl noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten, denn die Frage ist: Wie lange können wir uns das noch leisten, das wir die menschlichen Neigungen u. Fähigkeiten so vergeuden u. Arbeit künstlich schaffen, etwa in der Sozial- oder Rechteindustrie, die letztendlich Ausgaben (keine Einnahmen) sind ?

Tu was du liebst und setze dich aktiv für eine freie und gerechte Gesellschaft ein, in der jeder sein Bestes geben kann und will!
 

Sehr schön! Es werden immer mehr, die Erkennen, dass Arbeiten an einer Lebensaufgabe zur Freude führt..
Siehe: http://faszinationmensch.com/2012/11/23/nachlese-neue-arbeit-neue-kultur...
und hier: http://faszinationmensch.com/2012/11/28/erfahrungsbericht-mit-dem-sozial...
VG Grüße, Martin

Bild von Martin-Glogger

... und das ist gut so, denn die Selbsterkenntnis ist der erste Schritt!
Die nächsten grossen Schritte sind dann: "Netzwerke statt Hierarchien" und "direkte Demokratie statt repräsentative"

danke für deine Linktipps u. weiterhin viel Freude an deiner Lebensaufgabe :-)

Tu was du liebst und setze dich aktiv für eine freie und gerechte Gesellschaft ein, in der jeder sein Bestes geben kann und will!

Was du jetzt tun kannst ...

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Logo

Die Inhalte dieser Website richten sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein grobes Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie Sie sich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen können und vieles mehr

Weitere Inhalte von mir:

Workshops, Lernvideos, eBooks und Coachingdienste zu den Themen:

>> mach was du liebst (Selbstentfaltung)

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge